“Nahezu unzählige kleine, große, kurze, lange, seichte, sprudelnde, verwachsene und freie Bäche lassen sich in und um Wiesbaden finden – neben dem reizvollen Rhein und den berühmten heißen Quellen ist die Stadt umgeben von beeindruckend viel Wasser” – die 5-Bäche-Wanderung am 2. April 2017

Das Osterferiencamp der Naturpark-Ranger findet wieder statt, nähere Informationen zu Ort und Datum.

Informationen zu der Wanderung um den Kellerskopf am Mittwoch, den 26. April 2017.

Informationen zu dem Wildkräuterspaziergang rund um Rambach am 29. April 2017.

Dr. Herbert Günther, ehemaliger Staatsminister und Gründer des Naturparks Rhein-Taunus, ihm zu Ehren wurde ein Schild am Ruheplatz “Unkenbaum” aufgestellt.

Die Wanderwege sind fast komplett kontrolliert und die Spielplätze des Naturparks sind auf Vordermann gebracht, zudem entsteht eine neue Brücke auf dem Aar-Höhenweg.