Mit der Naturparkführerin auf einer Bachexkursion spielerisch die pflanzlichen und tierischen Lebewesen am und im Bach kennenlernen, das Auge für den Bachverlauf, die Uferbeschaffenheit und den Bachboden schulen.

Bei der abendlichen Fledermausexkursion am 09.07.2021 mit der Biogeographin und Naturparkführerin Ramona Divivier können Sie unsere heimischen Jäger der Nacht als Teil der Biologischen Vielfalt im Naturpark Rhein-Taunus erleben.

Der Naturpark Rhein-Taunus hat sein fertig gestelltes Konzept für Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) jetzt der Öffentlichkeit vorgestellt.

Die Naturparkführerin Andrea Wschiansky entführt Eltern mit ihren heranwachsenden Kindern und alle Interessierte am Sonntag, den 18.07.2021, in das Rheingauer Gebück. An diesem Ort lassen sich besonders eindrücklich innere und äußere – historische – Grenzen erforschen.

Gemeinsame Aktion der Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz e.V. (HGON) und dem Naturpark Rhein-Taunus.