Die schönen Landschaften Hessens in ihrer ganzen Vielfalt erleben, das können Wanderer und Interessierte Naturfreunde beim Wandertag der Hessischen Naturparke, der in diesem Jahr am 29. Mai 2022 stattfindet. Unter dem Motto „Wald, Wasser und Wiese – Geschichte am Wegesrand” lädt der Naturpark Rhein-Taunus zu einer geführten Wanderung auf dem Qualitäts-Wanderweg „Via Mattiacorum” in Richtung Wiesbaden ein.

Dieses Naturerlebnis mit der Naturparkführerin Marion Kehl vermittelt einen Einblick in die Bedeutung von Wald für unser Klima. In spannenden Aktivitäten erleben Sie Themen wie Baumart – und alter, lokale Besonderheiten und CO2-Kreislauf.

Mit der Naturparkführerin Katharina Bahn werden Sie mit auf eine Tour genommen, entlang der alten Rheingauer Landwehr. Lassen Sie sich erzählen, wie es zu dieser Landwehr kam und was es mit dem geschichtsträchtigen Baumgestrüpp auf sich hat.

Erlebe mit der Naturparkführerin Ramona Divivier unsere heimischen Fledermäuse als Teil der Biologischen Vielfalt im Naturpark Rhein-Taunus und erfahre mehr über ihre Nahrungsketten.

Auf dieser Vogelstimmenwanderung lernen Sie mit der Naturparkführerin Dr. Andrea Perlich die bezaubernd schöne offene Buschlandschaft im Naturpark Rhein-Taunus am Waldrand zwischen Niedernhausen-Oberjosbach und Eppstein-Ehlhalten kennen.

Wer Lust hat auf unterhaltsame Weise den Alltag im und um das Römerkastell Zugmantel mitzuerleben, ist herzlich eingeladen!

Auf dieser Vogelstimmenwanderung werden Sie mit der Naturparkführerin Dr. Andrea Perich die Vielfalt der heimischen Singvögel in verschiedenen Lebensräumen in Idstein kennenlernen: Gärten, Felder, Waldrand und Wald.

Auf einer kleinen Exkursion lernen Sie die am weit verbreitetsten eßbaren Wildkräuter und essbare Blätter von Bäumen kennen und achtsam zu sammeln.

Während eines Spaziergangs durch das schöne Theißtal lernen Sie mit der Naturparkführerin Dr. Andrea Perlich die Vielfalt der heimischen Waldvögel kennen und den Gesang der einzelnen Arten zu unterscheiden.

Gemeinsam mit dem Naturparkführer Jürgen Gretz wird das Rheingaugebirge rund um den Kammerforst per Mountainbike erkundet.

Zusammen mit Andrea Wschiansky Wildkräuter bestimmen, sammeln und natürlich lecker zubereiten.

Mit der Naturparkführerin Bianca Kistler entdecken Sie Sehens- und Wissenswertes zu Mensch, Tier und Natur rund um die Taunusserhebung Hohe Kanzel.

Bei dieser Naturerlebnisführung geht es mit dem Naturparkführer des Naturparks Rhein-Taunus Jürgen Peter um die Geschichte Geroldsteins, was der Hammer damit zu tun hat und das Erlebnis Natur.