Wandern zum Wandel – 50 Jahre Naturpark Rhein-Taunus – Gemeinsam mit Andreas Wennemann, dem Geschäftsführer des Naturparks Rhein-Taunus, bewegen Sie sich in diesem Jahr auf eine eher kurze Wanderrunde in der Nähe von Idstein. Der Weg stammt noch aus den Anfangsjahren des Naturparks, führt Sie aber mit dem angebotenen Informationsprogramm in dessen Zukunft.

Der Naturpark Rhein-Taunus bietet gute Möglichkeiten, um einen Einblick in die Naturparkarbeit zu bekommen und die im Studium erworbenen Fähigkeiten anwenden zu können.

Zahlreiche Großschutzgebiete haben sich für einen möglichst vollständigen Verzicht auf Müllbehälter entschieden. Stattdessen appellieren sie an die Besucher, eigene Abfälle wieder mit nach Hause zu nehmen und dort umweltfreundlich zu entsorgen. Diesen Erfahrungen anderer Großschutzgebiete will der Naturpark Rhein-Taunus aufgreifen.

Welterbe Limes am Kastell Zugmantel – die Spuren des Lebens der Römer und Germanen entdecken