Gerold Knisel, in Mengen/Oberschwaben 1957 geboren und seit 1977 in der prosperierenden Universitätsstadt am Rande des Schönbuchs verwurzelt.

Rotwild ist die größte wildlebende Säugetierart in unseren Wäldern. Der Hirsch wird auch als „König der Wälder“ bezeichnet und gehört zweifelsfrei seit Jahrhunderten zu den Attraktionen des Schönbuchs.

Sie wollen im Naturpark etwas unternehmen? Hier finden Sie die aktuellen Veranstaltungstipps!

Das Rezept entstammt Familie Seeger, die das Gasthaus Rössle in Waldenbuch betreibt. Zur Philosophie des Hauses gehört es, vorrangig Produkte aus dem Schönbuch zu verwenden.

Noch nicht in Weihnachtsstimmung? Am Forsthof Tübingen und an der Weiler Hütte erwartet Sie eine besonders weihnachtliche Atmosphäre im winterlichen Schönbuch.