Der passionierte Naturfotograf versorgt die Naturparkgeschäftsstelle seit Jahren mit tollen Fotomotiven aus der Schönbuchregion.

Paul Are Mann, Jahrgang 1964 und Förster, ist bereits seit Kindesalter mit dem Schönbuch sehr eng verbunden.

Willi Rudolf ist seit 2006 Kreisbehindertenbeauftragter des Landkreises Tübingen. Er betrachtet es als seine Lebensaufgabe, Menschen mit Behinderung und deren Angehörige zu beraten und zu unterstützen.

Joachim Eberle ist promovierter Geograf und arbeitet seit 2010 als Akademischer Oberrat am Institut für Geographie der Universität Tübingen.

Matthias Schappert leitet seit 1994 das Referat Forstpolitik und forstliche Förderung an der Forstdirektion Tübingen. Im Naturpark Schönbuch war Schappert maßgeblich an bedeutenden Projekten wie die Neukonzeption eines Besucherleitsystems sowie die Einrichtung des Naturpark-Infozentrums beteiligt.

Gerold Knisel, in Mengen/Oberschwaben 1957 geboren und seit 1977 in der prosperierenden Universitätsstadt am Rande des Schönbuchs verwurzelt.

Der Naturpark Schönbuch bietet immer wieder eine wunderbare Kulisse für Filmsets.

Martin Strittmatter leitet die Abteilung Forstdirektion des Regierungspräsidiums Tübingen und ist seit 2010 Vorsitzender des Naturparks Schönbuch

Joachim Walter, Jahrgang 1960, ist seit 2003 Landrat des Landkreises Tübingen – und damit des Landkreises mit dem flächenmäßig größten Anteil am Naturpark Schönbuch.

Werner Dinkelaker ist seit 1997 Geschäftsführer der 1823 gegründeten Schönbuch Braumanufaktur in Böblingen. Er ist ein Familienmensch, musikalisch als Mitglied der Rockband „Stammwürze“ aktiv und ein leidenschaftlicher Biertrinker.

Für die Stadt Waldenbuch und ihre Bürgerschaft liegt der Naturpark Schönbuch in südlicher Richtung quasi vor unserer Haustür. Zudem findet der Filderraum über das bekannte Siebenmühlental einen landschaftlich reizvollen Zugang. Per Rad oder zu Fuß lassen sich die „Schätze des Waldes“ in vielfältiger Form entdecken.

Roland Bernhard ist seit 2008 Landrat des Landkreises Böblingen.

Ben Buchsteiner ist Marketingfachmann und Inhaber einer erfolgreichen Werbeagentur in Herrenberg. Unter anderem war er maßgeblich an der Gestaltung des Informationszentrums des Naturparks beteiligt und ist Erfinder von „Siggi Saustark“, dem sympathischen Botschafter des Naturparks Schönbuch.

Herr Müller leitete u.a. von 1993-2000 Jahre die Abteilung Physiologische Ökologie der Tiere an der Universität Tübingen. Bereits während seines Berufslebens war er über viele Jahre Geschäftsführer und Vorsitzender der AG Fledermausschutz Baden-Württemberg, für die er nach wie vor aktiv ist.