Hören und Staunen in Kayh. Die Kayher erzählen von früher, von heute, von den steilen Hängen, den Bewohnern der Wiesen und natürlich vom Streuobst.

Schlüsselblümchen läuten den Frühling im Schönbuch ein.