Natur erfahren und lernen, das ist das Motto unter dem wir Schülern und Feriengästen in den Ferienerlebnistagen während der Osterferien, im Sommer sowie in den Herbstferien das Überleben in der Wildnis näher bringen.

Geotope – die Fenster der Erdgeschichte – bieten an vielen Stellen im Naturpark Soonwald-Nahe einen Einblick in die Ausbildung und Entstehung der Gesteine. Auf der am 08. März 2014 durch Diplom Geologe Dr. Rainer Feldhoff geführten Exkursion werden ausgewählte Geotope im Naturpark angefahren und vor Ort ausführlich erklärt.

Entdecken Sie am 09. März 2014 auf einer geführten Wanderung zum Naturschutzgebiet Flachsberg die Küchenschelle und andere Frühlingsblüher. Es bieten sich Ihnen außerdem tolle Aussichten von verschiedenen erhöhten Punkten.

Mit eindrucksvollen Bildern bietet Burkhard Hinnersmann am 13. März 2014 in seinem Vortrag eine Fotosafari durch die heimische Natur.

Heißen Sie den Frühlingsanfang mit der Eröffnung des Bier- und Weingartens des Besucherberkwerks Schmittenstollen am 21. März 2014 willkommen!

Immer wenn die Uhren umgestellt werden findet er statt – der Tag der Kultur- und Weinbotschafter. In diesem Jahr wird am 29. März 2014 rund um die Gemeinde Niederhausen mit Informationen zur Region, Weinproben und Köstlichkeiten aus der Weingutsküche gefeiert.

Ein kleiner Spaziergang mit Rolf Model bringt Sie am 30. März 2014 zu Standorten der “Gemeinden Küchenschelle”. Hier bekommen Sie neben reichlich Informationen auch die Möglichkeit zur Bestandsermittlung und der Aufnahme schöner Fotomotive.

Vorbei an den Wahrzeichen Bad Kreuznachs, den Brückenhäusern, führt am 30. März 2014 der Weg durch die historische Altstadt zum ehemaligen Rittergut Bangert mit seinem Museumsensemble. Ziel ist die Römerhalle. Dort, wo vor 1800 Jahren die imposante Villa eines wohlhabenden Römers stand, wird die Römerzeit an der Nahe lebendig.

Ein milder Winter – die Pilze im Naturpark Soonwald-Nahe freut`s! Dieser hat es sich an einem Baum am Wanderparkplatz “Alteburg” bequem gemacht.