Bei den Zwergen sind auch endlich Ferien, lass‘ uns am 01.08.2018 gemeinsam entdecken, was Sie in Ihren Ferien so treiben.

Bis Mitte August tummeln sich im „SchmetterlingsReich“ des Nahe der Natur – Museums besonders bei Sonne und relativer Windstille hunderte von heimischen freien Faltern aus > 20 Arten gleichzeitig, ein wundervolles Schauspiel.

Ein Angebot für Erwachsene vom 03.08. – 05.08.2018, die die Natur aus größtmöglicher Nähe erleben wollen. Das Überleben im Freien, Zurechtkommen mit einfachsten Hilfsmitteln und das Orientieren in der Wildnis. Ein reichhaltiges Programm quer durch die ganze Palette des Überlebens.

Geführte Rundwanderung am 05.08.2018 auf dem Eremitenpfad bei Bretzenheim durch Wiesen, Weinberge und Wald zur einzigartigen Eremitage. Herrliche Ausblicke! Interessante Einblicke in die Erdgeschichte und das Leben der Eremiten.

Die Landschaft des Hunsrücks bildet die Kulisse für den Film „Heimat“ des Regisseurs Edgar Reitz. Schauspieler und Mitwirkende zeigen am 05.08.2018 die Drehorte und berichten von ihren Erlebnissen (hinter der Kamera).

Mittlerweile ist wissenschaftlich belegt, dass schon ein paar Minuten draußen in der Natur die eigene Befindlichkeit positiv beeinflussen können, nach einer Weile sinken Puls und Blutdruck spürbar. Man fühlt sich wohler und entspannter. Bei diesen Wanderungen am 09.08.2018 erfahren Sie wie der Wald uns unterstützen kann zu entschleunigen und entspannen, wir konsultieren den Doktor Wald.

Ein Angebot vom 10.08. – 12.08.2018 für Frauen, die sich selbst und die Natur aus größtmöglicher Nähe erleben wollen. Das Überleben im Freien, Zurechtkommen mit einfachsten Hilfsmitteln und das Orientieren in der Wildnis. Das stärkt die Fähigkeiten, die zur biologischen Veranlagung jeder Frau gehören. Ein reichhaltiges Programm quer durch die Palette des Lebens in und mit der Natur.

Eine Wanderung am 11.08.2018 durch die Weinberge zum „hungrigen Wolf“ und zurück. Wir probieren Top-Weine, dort wo sie gewachsen sind. Dazwischen eine Rast mit allerhand Kulinarischem, Geschichten, Gedichten und vieles mehr.

Kinder ab 5 Jahre und ihre Eltern /Elternteil entdecken am 11.08.2018 mit allen Sinnen die Vielfalt der Wiesen um Gemünden. Auf der Pütz wachsen im Spätsommer Pflanzen, wie der Quendel und der einheimische Oregano – der Dost, die auch Hildegard von Bingen kannte . Wir erfahren dabei viel über die Nutzung verschiedener Pflanzen und gestalten unser eigenes Gewürz.

Auf einer gemütlichen Wanderung am 12.08.2018 sind wir auf der Suche nach Heilkräutern, die schon im Klostergarten der hl. Hildegard ihre Verwendung fanden. Bei einem Glas Nahewein und kleinen Leckereien erfahren Sie noch Wissenswertes aus dem Leben der hl. Hildegard von Bingen.

Auf den Spuren der Grafen von Sponheim zu den Früchten der eigenen Gärten und Weingärten. Diese Führung am 18.08.2018 zeigt Ihnen alles Gute aus eignen Gärten und Weingärten etc. Gourmetwanderer im Garten Eden der Neuzeit mit kulturell historischen Schmankerln.

Woher kommt das Wasser, wohin fließt es? Welche Tiere leben im Kellenbach? Welche Bäume begleiten den Bach? Zusammen gehen wir am 19.08.2018 all diesen Fragen auch mit Becherlupen auf den Grund.

Du erlebst einen Outdoortag am 19.08.2018 an dem wir uns ganz dem Rhythmus der Natur hingeben um wieder in den eigenen Fluss zu kommen. Erlebe den Wald als Kraftquelle und Ort der Entspannung.

Im alten Steinbruch Staudernheim, heute Mitmach-Museum für Naturschutz, geht es um das Spannungsfeld von Mensch und Natur: aus einem alten Steinbruch, einst bedeutendes Industriegelände wurde ein Naturparadies – mit vielen Geschichten und Denkanregungen, denen auf Pfaden und in einer Ausstellung am 19.08.2018 nachgespürt werden kann.

Erleben und entdecken Sie am 22.08.2018 beim Rundgang die Geschichte von Disibod, Benediktinern, Hildegard von Bingen, Zisterziensern und beflügeln Ihre Gedanken mit meditativen Atem- und Achtsamkeitsübungen. Und zum Abschluss ein köstlicher Tropfen Disibodenberger Wein im Museum.

Unser besonderes Angebot eines Naturerlebnis-Wildnis-Wochenendes vom 24.08. – 26.08.2018 richtet sich an die Familie. Das Programm enthält die ganze erlebnispädagogische Palette des Überlebens und des Lebens in, mit und von der Natur.

Interaktive Waldführung am 25.08.2018 zum Thema Gesundheit aus dem Wald. Im Wald laufen – unbemerkt für unser Bewusstsein – vielfältige Prozesse ab, die sich positiv auf unser Immunsystem auswirken. Auf einer Waldwanderung gehen wir der Frage nach, wie wir uns diese nachweislichen Erkenntnisse zu nutzen machen können.

Botanischer Spaziergang am 26.08.2018 durch Schloss-, Kur- und Oranienpark. Ich ent“führe“ Sie auf einen informativen und unterhaltsamen Spaziergang durch die Parks von Bad Kreuznach. Erfahren Sie Wissenswertes, Lustiges und Geschichtliches über die Pflanzen und Bäume unserer Parks. Auf Wunsch gerne mit köstlichem Nahewein.

Alles rund um’s Holz können Sie am 26.08.2018 an vielen Infoständen, Ausstellungen und Vorführungen erleben.