Im Rahmen des “Grünlandprojekts im Dammbachtal” wurde auch diesen Herbst wieder ein Landschaftspflegeeinsatz erfolgreich durchgeführt. Dabei wurden Gehölze auf einer Ziegenweide entnommen.

Mit großem Eifer pflanzten die Drittklässer der Naturpark-Schule Partenstein junge Rotbuchen und gruben Schwarznuss-Samen ein, um den Gemeindewald gegen den Klimawandel zu wappnen.