100 neue Hochstamm-Obstbäume hat der Naturpark Spessart e.V. gemeinsam mit der Gemeinde Kreuzwertheim und der Bund Naturschutz Kreisgruppe Main-Spessart gepflanzt, um die ökologisch wertvollen Streuobstbestände in den Ehrlichsgärten bei Kreuzwertheim langfristig zu erhalten.

Die beliebte Panoramakarte des Naturpark Spessart wurde neu aufgelegt und ist nun wieder bei der Naturparkverwaltung und beim Tourismusverband Spessart-Mainland erhältlich.

Der Naturpark Spessart e.V. und der Hessische Naturpark Spessart werden für 2021 kein gedrucktes Jahresprogrammheft herausgeben. Es sollen dennoch nach Möglichkeit Führungen und Exkursionen angeboten und durchgeführt werden.

Zwischen Wiesthal und Krommenthal bietet der Erlebnispfad spannende Informationen zum Naturschutzgebiet “Spessartwiesen”, dessen Entstehungs- und Nutzungsgeschichte und den zahlreichen Arten, die hier einen Lebens- und Rückzugsraum gefunden haben.