Tauchen Sie am Sontag, den 29. Juli ein in die Welt der Bienen. Begleiten Sie den Naturparkführer Winfried Rüb auf einer kleinen Wanderung rund um das Thema Biene in Neustadt am Main.

Entdecken Sie mit unseren Naturparkführerinnen Christina Schurk und Melanie Weippert am 27. Juli 2018 den Strietwald bei Aschaffenburg. Hier finden sich veschiedene, für unsere Region außergewöhnliche, Bäume.

Begleiten Sie den Naturparkführer Edgar Schenk am 21. Juli auf einer abwechslungsreichen Führung durch die Sinngrundwiesen. Tauchen Sie ein in die aufregende Welt der Tagfalter und nehmen Sie dabei die Welt mit der Augen der Schmettelinge war.

Begleiten Sie Naturparkführer Harald Hilbig am 15. Juli auf einer Entdeckungstour entlang des Mainufers. Erfahren Sie, wie sich die Natur an die vom Menschen verursachten Veränderung des Flusses angepasst hat und erleben Sie die Vielfalt der Flora und Fauna des Mains.

Das “Grünlandprojekt im Dammbachtal” hält was es verspricht. Hier gibt es viele besondere Tier- und Pflanzenarten zu bestaunen. Lassen Sie sich auf einer spannenden Wanderung am 08. Juli von Gebietsbetreuer Christian Salomon und Schaf- und Ziegenhalter Christoph Bauer die ökologischen Besonderheiten des Dammbachtals näher bringen.

Begleiten Sie die Naturparkführerin Monika Steger am Sonntag, den 24. Juni auf einer interessanten Reise durch die Vergangenheit. Dabei kommen Landschaft, Geschichte und Sehenswürdigkeiten nicht zu kurz.

Begleiten Sie am Freitag, den 15. Juni die Naturparkführerin Eva Vath auf einer leichten Radtour von Rossbach zur Hohe Wart. Zum Abschluss der Tour wartet ein toller Fernblick auf Sie.

Sie wollten schon immer einmal wissen, welche Pflanzenwelt sich in und um die aufgelassenen Weinbergsanlagen entwickelt hat oder wer die Burgherren der Scherenburg waren? Dann begleiten Sie Robert Lampert am Samtag, den 9. Juni auf seinem Stadtrundgang in Gemünden.

Sie möchten erfahren, wie Bäume miteinander kommunizieren oder ihre “Kinder” großziehen? Dann kommen Sie auf dieser geführten Tour von Elke Böhm am Sonntag, den 3. Juni auf Ihre Kosten.

Erfahren Sie Wissenswertes über die botanische Rarität Heidewicke bei einer Führung mit Torsten Ruf am 27. Mai in Lohr a.Main.

Die Naturparkführerinnen Christina Schurk und Melanie Weippert gehen am 26. Mai mit neugierigen Kindern auf Spessart-Safari und zeigen ihnen den Spessart in all seinen Facetten.

Begleiten Sie Harald Hilbig am 19. Mai auf einer informativen Tour durch die Tier- und Pflanzenwelt im Natuschutzgebiet Apfelberg. Lernen Sie insbesondere die wunderschönen Orchideen dort kennen.

Erfahren Sie von Christian Salomon Wissenswertes über das Naturschutzgebiet „Ehemaliger Standortübungsplatz Aschaffenburg“ und beobachten Sie die 2016 eingesetzten Wildpferde.

Begleiten Sie den Gewässerbiologen Oliver Kaiser am 1. Mai auf einer spannenden Expedition durch die Gewässerwelt im Grenzgebiet zwischen Spessart und Rhön.

Erfahren Sie am 28. April bei einem Spaziergang mit der Naturparkführerin Jeanette Kaltenhauser in Alzenau-Hörstein, was die Reben des Hörsteiner “Abtsbergs” so besonders macht.

Erfahren Sie in den Reithwiesen Wissenswertes über die botanische Rarität “Schachbrettblume”. Sie wird auch dieses Jahr wieder beim Schachblumenfest des Marktes Obersinn am 21. und 22. April und im Rahmen von zahlreichen Führungen präsentiert.

Begleiten Sie die Naturparkführerinnen Christina Schurk und Melanie Weippert am Freitag, den 20. April bei einem NaTour-Erlebnis durch den Strietwald vor den Toren von Aschaffenburg.

Begleiten Sie Albert Steffl am 14. April bei einer Tagestour über den Bahnabschnitt “Spessartrampe”, der am 15. Juni 2017 außer Betrieb genommen und durch einen neuen Streckenabschnitt mit neuem Eisenbahntunnel ersetzt wurde.

Begleiten Sie Heike Gögelein am 06. April in Gräfendorf auf einer Tour durch die heimatliche Kräuterkunde und erfahren Sie mehr über die Heilpflanzen aus der Region.

Lernen Sie am 25.03. die Besonderheiten des Spessarts kennen sowie Geschichte und Geschichten rund um den Eselsweg in Begleitung von Christina Schurk und Melanie Weippert.

Erleben Sie den Spessart und seine Bewohner bei einen spannenden Nachtwanderung am 23.03.18.

Erfahren Sie von Dieter Stockmann am 18.03. mehr über das einmalige Technikdenkmal aus den Anfangszeiten des Autobahnbaus an Orten, die sonst niemand kennt.

Begleiten Sie Ruth Elsesser am 04.03. auf einer spannenden Kriminaltour durch den Kahlgrund und wecken Sie den Detektiv in sich!

Genießen Sie zusammen mit Klaus Stasek die warme Frühjahrssonne am 04.03. bei einer kleinen Wanderung im Weinberg, testen Sie herrliche Weine aus der Region und bestaunen Sie die ersten Frühjahrsblüher.

Gemeinsam mit Siegbert Stadtmüller und Tobias Schürmann haben Sie am 25.02.2018 die Möglichkeit, Grenzsteine zu entdecken und spannende Informationen über die Arbeit der Feldgeschworenen zu erhalten.

Top