Am 8. Oktober lädt die Rheinsberger Preussenquelle von 10-14 Uhr zum Tag der offenen Tür in ihre Produktionsstätte ins Rheinsberger Gewerbegebiet ein.

Eine Pilzwanderung am 11. Oktober unter der Leitung von Frau Johanna Dalchow durch die Wälder des Naturparks.

Vom 11.-12.10.14 werden rund 90 Kunstkeramiker und Töpfermeister die gesamte Palette der Keramik beim traditionellen Rheinsberger Töpfermarkt präsentieren.

Vertragsnaturschutz ist eine gute Sache! Dreizehn Ziegen beweiden im Naturpark spezielle Lebensräume wie Trocken- und Halbtrockenrasen, die sonst mit Gehölzen schnell zuwachsen würden.

Im Rahmen des 14. Internationalen Kunstsymposiums des Naturparks haben sich vom 25.8.-4.9. in Linowsee 9 Künstler mit diesem Thema auseinandergesetzt.

Am 18.10.14 findet von 10-15 Uhr rund um die Regionalwerkstatt Stechlin der 11. Menzer Apfeltag statt. Informatives, Schmackhaftes und Wissenswertes rund um die paradiesische Frucht gibt es bei der Traditionsveranstaltung des Naturparks zu erleben.

Anfang September fand im Rahmen des Brandenburgischen Konversionssommers in Rägelin am Rande der Kyritz-Ruppiner Heide die diesjährige Heidekonferenz statt.

Im Herbst ist der Tisch der Natur reich gedeckt. Pilze sammeln gehört für viele zu einer Wanderung im Naturpark dazu. Damit die Pilzmahlzeit nicht mit einer Pilzvergiftung im Krankenhaus endet, sollte nur Arten gesammelt werden, die man zweifelsfrei kennt. Leider gab es auch in diesem Jahr wieder Pilzvergiftungen im Naturpark! Wer sicher gehen will, stellt seine

Der Potsdamer Förderverein für Öffentlichkeitsarbeit im Natur- und Umweltschutz (FÖN e.V.) sucht für sein Camp vom 20.-24. Oktober in der Waldarbeitsschule Kunsterspring an Natur- und Film interessierte Schüler zwischen 11 und 15 Jahren.