180 der mehr als 3.000 Brandenburgischen Seen laden im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land zum Baden ein.

Am 2. Juli startete mit einer Operngala im Schlosshof das diesjährige internationale Opernfestival in Rheinsberg.

Am 23. Juli zeichnete Brandenburgs Umweltminister Jörg Vogelsänger das LEADER-Projekt Wassertourismus als ELER-Projekt des Monats aus.

Vom 3.-13. August findet das 15. Internationale Kunstsympsium im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land in der Atelierkirche Buchholz statt.

… und es endete mit dem Tag als der Regen kam.

98 Juniorranger und 38 “Mittel- und Seniorranger” kamen zum Juniorrangercamp nach Kunsterspring.

Bereits zum vierten Mal in Folge empfing der Naturpark Stechlin-Ruppiner Land im Rahmen der “Azubi-Projekttage” zehn Auszubildende der Piepenbrock Unternehmensgruppe.

Johannes Mertins entführt uns am 27. August mit seinem Vortrag nach Patagonien an die argentinische Atlantikküste.

Thomas Hahn arbeitet von Anbeginn 1996 als Naturwächter im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land. Seit 1999 leitet er die Arbeitsgemeinschaft Menzer Naturforscher an der Theodor-Fontane-Schule Menz.

Zum Jahrestag des großen Stadtbrandes Neuruppins von 1787 lädt am 27. August Rolf Dossmann zur Wanderung von Wuthenow nach Neuruppin auf historischen Spuren ein.

Armleuchteralgenexperten Deutschlands trafen sich erstmalig vom 3. – 5. Juli 2015 im Bundesland Brandenburg.

Am letzten Juniwochenende feierten die Menzer und ihre Gäste gemeinsam das 21. Waldfest.

Am 10. Juli wurde die Theodor-Fontane-Schule Menz als erste „Naturpark-Schule“ des Naturparks Stechlin-Ruppiner Land ausgezeichnet.