Naturwachtleiterin Anke Rudnik und Naturparkleiter Dr. Mario Schrumpf beteiligten sich am 20. November auf Einladung der Theodor-Fontane-Schule Menz am Bundesweiten Vorlesetag.

Als Markenzeichen für geschichtlich, landschaftlich oder kulturell interessante Orte sind in den Jahren 2013 bis 2015 dreizehn besetzbare oder besser “besitzbare” Kunstbänke von zwölf Künstlern aus Ostprignitz-Ruppin erdacht, gebaut und im märkischen Sand verankert worden.

Die Natur- und Landschaftsführer haben sich im Rahmen einer Weiterbildungsveranstaltung am 10. November über die neu gestaltete Ausstellung im Museum Neuruppin informiert.

Johanna Dalchow und der Förderverein “Naturlandschaft Stechlin und Menzer Heide” e. V. laden am Samstag, den 5. Dezember ab 13 Uhr zur traditionellen Menzer Adventsstube ein.

Wenn der Bratapfelduft durch die Räume unseres Besucherzentrums zieht, ist ein Besuch im winterlichen NaturParkHaus Stechlin in Menz besonders schön.

Die Mitglieder des Fördervereins “Naturlandschaft Stechlin und Menzer Heide” e. V. setzten bei ihrer Vorstandswahl am 13. November auf Kontinuität.

Die Veranstaltungsplanung für 2016 läuft auf Hochtouren! Hier die wichtigsten Termine schon mal vorab.

Mehr als 30 internationale Doktoranten, u.a. aus Italien, Frankreich und Großbritanien waren am 5. November 2015 zu Gast im Naturpark.