Seit der Freigabe der Kyritz-Ruppiner Heide für Besucher (am 20. Mai 2016) arbeitet ein Projektteam der neuen Natur- und Landschaftsführer des Naturparks an einem touristischen Angebot, dem “Fontanes Heidepicknick”.

Vom 1.-3. Oktober veranstaltet das Kulturnetzwerk Ruppiner Seenland in der Himmelpforter Mühle seinen 1. Kunstsalon.

Die Rheinsberger Preussenquelle öffnet am 7. Oktober ihre Türen und lädt von 12-20 Uhr zum 1. Nachhaltigkeitstag ein.

Pilzwanderung durch die Wälder des Naturparks am 8. Oktober 2016 mit Bestimmung, Beratung und anschließender Ausstellung der gefundenen Exemplare.

Beim Wettbewerb der Industrie- und Handelskammer Potsdam “Region Zukunft 2016″ kommen 3 der 22 Preisträger aus unserem Naturpark.

35 Gäste kamen zur Eröffnung der Fotoausstellung mit dem Titel “SichtWeisen” von Irene Kirchner.

Am 14./15.9.2016 tagte die projektbegleitende Arbeitsgruppe des landesweiten EU-Life-Projektes auf Gut Zernikow.

Am 9. September besuchte eine Delegation von der Hai He Water Conservancy Commission (HWCC) in Tianjin den Naturpark Stechlin-Ruppiner Land.

Brandenburgs einzige Grüne Bundestagsabgeordnete besuchte im Rahmen ihrer Sommerreise am 2. September den Naturpark Stechlin-Ruppiner Land.

Mit einem “Festival der Zukunft-Umweltpolitik 3.0″ feierte das Bundesumweltministerium am 10./11. September auf dem EUREF-Campus in Berlin-Schöneberg sein 30 jähriges Jubiläum.