Am 26.10. wurden in Neuroofen im Rahmen einer Finnisage die Ergebnisse des 19. Internationalen Kunstsymposiums vorgestellt.

Mehr als 700 Besucher sind am 19. Oktober der Einladung zum 16. Menzer Apfeltag gefolgt.

Anlässlich der Landesgartenschau in Wittstock/Dosse hatte der Landschaftspflegeverband Prignitz-Ruppiner Land einen Wettbewerb für naturnahe Gartengestaltung ausgelobt.

Am 20. November findet in der Regionalwerkstatt Stechlin in Menz von 9 -16 Uhr der 3. Landwirtschaftstag des Naturparks Stechlin-Ruppiner Land in Zusammenarbeit mit der Rheinsberger Preussenquelle und dem Landschaftspflegeverband Prignitz-Ruppiner Land e.V. statt.

Am 30. November laden das Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei und der Naturpark zum “Dialog am Stechlinsee” ein.

Der Spaß am Malen hat uns, Hobbymaler und Freischaffende, zusammengeführt – draußen in der freien Natur, weil wir die Natur lieben – auf Pfaden, wo Fontane schon gewesen, ein genialer vielseitiger Künstler unserer Region.

Janek Sommerfeldt aus Berlin arbeitet seit dem 1. Oktober 2019 als Bundesfreiwilligendienstler in der Naturparkverwaltung Stechlin-Ruppiner Land.

Auf Einladung der Naturwacht Stechlin-Ruppiner Land besuchte der Naturschutzbeirat des Landkreises Ostprignitz-Ruppin unseren Naturpark.

Seit 20 Jahren tourt das Mobil des Kinderforstamtes “Eichkater” durch den Norden des Landkreises Oberhavel.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung von EUROPARC Deutschland in Chorin wurde der Naturpark Stechlin-Ruppiner Land als neues Mitglied aufgenommen.