Am 13./14. Februar war Menz im Filmfieber. Die mittlerweile 15. Ökofilmtour war zu Gast in der Regionalwerkstatt Stechlin.

Das Brandenburg-Preußen Museum in Wustrau zeigt eine Sonderausstellung .

Der Verein Brückenschlag e.V. lädt im März in die Alte Reederei in Fürstenberg/Havel zu zahlreichen Kino-Veranstaltungen ein.

Gemeinsam machen wir am 21. März einen „Hausbesuch beim Doktor Wald“ und wandern mit allen Sinnen und „Apfelsteinen“ auf dem Moorerlebnispfad um den Roofensee.

Ausstellungseröffnung Spaß am Malen, Bilder von Christel Stüwe.

Im Rahmen der Ökofilmtour wird der Film “Die Wiese” am 17.03.2020 um 19 Uhr in der Kirche in Hindenberg gezeigt.

Der LPV unterstützt eine überbetriebliche und in regionale Projekte eingebundene Ausgestaltung der Greeningmaßnahmen.

Die Naturparkverwaltung sucht dringend einen neuen Bundesfreiwilligendienstler. Weitere Infos unter Tel. 033082/4070 (Ansprechpartnerin: Fr. Quietzsch).

Auf Grund der milden Temperaturen, wandern die Frösche und Kröten schon in die Laichgebiete.

Quagga-Muschel (Dreissena rostriformis bugensis) steht vor unserer Haustür.

Vom 12. bis 16. November 2019 fand in unmittelbarer Nähe des Chitwan-Nationalparks in Sauraha, Nepal der World Ranger Congress statt. Dort trafen sich über 550 Teilnehmer*innen aus 70 Ländern, um sich auszutauschen, voneinander zu lernen und sich gegenseitig zu unterstützen. Auch aus Deutschland und speziell aus Brandenburg waren Ranger angereist. Auf dem Kongress ging es

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat uns zusammen mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) am 9. und 10. Juni 2020 zur Woche der Umwelt in den Park von Schloss Bellevue eingeladen.

Nicht wunderschöne Blüten sondern eine ausgewöhnliche Wuchsform fasziniert an der Grünalge Aegagropila linnaei.