Am Samstag, dem 16.10.21 erhielten die Preisträger des Naturnahen Gartens ihre Gutscheine und weitere kleine Geschenke.

Susanne Bartel unterstützt ab 1. November die Naturparkverwaltung im Sekretariat als Nachfolgerin von Gudrun Quietzsch.

Fast 130 Hochstämme alter Sorten wurden am 22.10. gegen Vereinbarung an Interessierte aus dem Naturpark abgegeben.

Am 24.11. laden von 11-16 Uhr NaturParkHaus und Naturwacht zum Adventsbasteln ein.

Der Verein Gemeinsam e.V. lädt am 20.11., 11 Uhr zu einer gemeinsamen Pflanzaktion mit dem Naturpark nach Großwoltersdorf ein.

Nach zwei erfolgreichen Pflanzeinsätzen im letzten Jahr ist auch in diesem Jahr am 6.11. wieder eine Pflanzaktion in Katerbow geplant.

Am 9.- 10. Oktober trafen sich 20 Naturschutztaucher*innen aus Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und Brandenburg, um die Tiefenzonen des Stechlinsees zu kartieren.

Vom 22.-24. Oktober 2021 waren die Mitarbeiter*innen der Naturparkverwaltung und Mitglieder des gleichnamigen Fördervereins zu Gast in unserem Naturpark.

Armleuchtergewächse (auch Armleuchteralgen oder Characeen genannt) sind die natürlichen Besiedler der kalkreichen Seen in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern.

Ab 1. November gelten im Besucherzentrum des Naturparks die Winteröffnungszeiten.

Mehrere hundert Wanderer erreichten nach ihrer Tour über 43 bzw. 23 km glücklich das Ziel in Fürstenberg/H. bzw. Neuglobsow.