Am 11. Juni 2022 von 11 bis 16 Uhr geht es dem Dranser See auf dem Grund.

Am 5. Mai wurde im Café Glasklar in Neuglobsow die Neuauflage des Buches “Das Naturschutzgebiet Stechlin” im feierlichen Rahmen vorgestelllt.

Am 6. Mai fand nach 2-jähriger, coronabedingter Pause wieder eine Tomatenpflanzenbörse im Hof des NaturParkHauses Stechlin in Menz statt.

Nach zweijähriger coronabedingter Zwangspause konnte in diesem Jahr endlich wieder das traditionelle Anwandern in die Kyritz-Ruppiner Heide stattfinden.

Nach zweijähriger, coronabedingter Pause wird es vom 24.-26.5. in diesem Jahr endlich wieder ein Waldfest in Menz geben!

An zwei Wochenendtagen im April waren jeweils 3 Kolleg*innen der Naturwacht und der Naturparkverwaltung Stechlin-Ruppiner Land auf der Landesgartenschau in Beelitz im Einsatz.

Von Beginn an haben die Ranger*innen in Brandenburg positive Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Freiwilligen gesammelt.

Marketingstammtisch des Tourismusverbandes Ruppiner Seenland fand am 4. Mai in Menz statt.