Endlich steht der Termin fest! Der 3. Fontane-Wandermarathon wird am 11.9.2022 mit Start und Ziel im Sport- und Bildungszentrum (Sportschule) stattfinden.

Nach zweijähriger, coronabedingter Pause wird es vom 24.-26.5. in diesem Jahr endlich wieder ein Waldfest in Menz geben!

Die Kyritz-Ruppiner-Heide, eine der größten zusammenhängenden Heideflächen Europas, hat eine bewegte Geschichte: Bis 1993 wurde sie durch die sowjetische Armee genutzt und ging als „Bombodrom“ in die Geschichtsbücher ein. Die von der Heinz Sielmann Stiftung übernommenen Bereiche kann man auf von Munition befreiten Wegen erleben.

Der Sinnesgarten am Besucherzentrum NaturParkHaus Stechlin in Menz blüht in voller Pracht. Pflanzen werden vorgestellt und Pflegetipps gegeben.

Der Dorfverein Menz e.V. freut sich unter hoffentlich blühenden Apfelbäumen den Publizisten, Redakteur, Journalisten, Kunstkenner und Autor Christhard Läpple auf der Streuobstwiese begrüßen zu dürfen.

Das Kurt Tucholsky Literaturmuseum im Schloss Rheinsberg, das Museum Neuruppin und das Brandenburg-Preußen Museum in Wustrau können am Internationalen Museumstag am 15. Mai mit nur einem Ticket verbunden mit einem Bus-Shuttle besucht werden.

Am 14. Mai, dem bundesweiten Tag des Wanderns, findet im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land eine ganz besondere Wanderung statt. Natur- und Landschaftsführer Olaf Wolff lädt zu einer Gesundheitswanderung ein.

Im Rahmen der „Tage der offenen Ateliers – Brandenburg“ wird im “Güterboden” des Umweltbahnhofs Dannenwalde eine Ausstellung von Friedemann Kunst gezeigt.

Liebhaber der paradisischen Frucht sollten sich den 6. Mai 2022 ganz dick im Kalender anstreichen!

Am 4. Mai sind die Touristiker des Ruppiner Seenlandes zu Gast in der Regionalwerkstatt Stechlin in Menz.

Am 29. April startet offiziell die Wandersaison in der Kyritz-Ruppiner Heide.

“Von Städten, Landschaften und einer Gans” heisst die neue Ausstellung von Michael Breier in der Remise am Schloss Rheinsberg, die vom 14. April bis zum 12. Juni besucht werden kann.

Das Besucherzentrum NaturParkHaus Stechlin lädt am 27. März, 10 Uhr zu einer Wanderung um den Roofensee ein.

Das Besucherzentrum NaturParkHaus Stechlin lädt am 25. März, 18 Uhr zur “Alten Sortenfragestunde” in die Regionalwerkstatt Stechlin in Menz ein.

Der Kreisbauernverband Ostprignitz-Ruppin und der Landschaftspflegeverband Prignitz-Ruppiner Land laden am 24.3. von 10-14 Uhr zur digitalen Informationsveranstaltung „Wirtschaftsfaktor Bodenfruchtbarkeit“ ein.

Im Süden Sibiriens, nur etwa 200 km nördlich der Grenze zur Mongolei, liegt der tiefste Süßwassersee der Welt – der BAIKAL.

Am 30.1.2022 lädt der Verein Freiraum Wittstock-Ruppiner Heide e. V. ins Wittstocker Kino Astoria zur Vorstellung des Filmes “Heimat Natur” mit Filmemacher Jan Haft ein.

Die Erwachsenenfotogruppe der Jugendkunstschule Neuruppin präsentiert ab sofort in der Regionalwerkstatt Stechlin in Menz Aufnahmen von Alleen des Landkreises Ostprignitz-Ruppin.

Am 26. Februar und am 5. März 2022 bietet der Obstbaumwart Marc Marquardt gemeinsam mit der Naturwächterin Anke Rudnick einen Schnittkurs für Obstgehölze an.

Am 24.11. laden von 11-16 Uhr NaturParkHaus und Naturwacht zum Adventsbasteln ein.

Der Verein Gemeinsam e.V. lädt am 20.11., 11 Uhr zu einer gemeinsamen Pflanzaktion mit dem Naturpark nach Großwoltersdorf ein.

Nach zwei erfolgreichen Pflanzeinsätzen im letzten Jahr ist auch in diesem Jahr am 6.11. wieder eine Pflanzaktion in Katerbow geplant.

Gut be-Hutet oder wer kommt in den Korb?

Neben der Preisverleihung des naturnahen Gartens findet insiesem Jahr eine Pflanzentauschbörse auf dem Gelände des Dossegartens statt.

Wie gut ist die Wasserqualität in Deutschland? Vom Leitungs- über das Fließwasser, unsere Seen bis hin zum Meer. Wie werden die Gewässer verschmutzt und was kann jeder Einzelne machen, um sie ein bisschen sauberer zu machen. Die Wasser-Reportage wurde zum Thema Seen Ende August zusammen mit dem Meeresbiologen und Umweltschützer Robert Marc Lehmann im Naturpark

Top