Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat uns zusammen mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) am 9. und 10. Juni 2020 zur Woche der Umwelt in den Park von Schloss Bellevue eingeladen.

Auch 2020 lassen wir uns wieder von Theodor Fontane an die Hand nehmen – sein Spätwerk „Der Stechlin“ weist uns den Weg!

Das Brandenburg-Preußen Museum in Wustrau zeigt eine Sonderausstellung .

Gemeinsam machen wir am 21. März einen „Hausbesuch beim Doktor Wald“ und wandern mit allen Sinnen und „Apfelsteinen“ auf dem Moorerlebnispfad um den Roofensee.

Im Rahmen der Ökofilmtour wird der Film “Die Wiese” am 17.03.2020 um 19 Uhr in der Kirche in Hindenberg gezeigt.

Ausstellungseröffnung Spaß am Malen, Bilder von Christel Stüwe.

Der LPV unterstützt eine überbetriebliche und in regionale Projekte eingebundene Ausgestaltung der Greeningmaßnahmen.

Der Verein Brückenschlag e.V. lädt im März in die Alte Reederei in Fürstenberg/Havel zu zahlreichen Kino-Veranstaltungen ein.

Eltern und ihre Kinder, Geschwister, Musiklehrer – ob Jung oder Alt – alle sind zum 14. Mal ins Gutshaus eingeladen, aufzuspielen oder der Musik zu lauschen.

Die Naturparkverwaltung lädt am 20. Februar, 9.30 Uhr zum 14. Kleinen Naturschutztag in das Stechlinsee-Center Neuglobsow ein.

Die traditionelle Jahrestagung des Naturparks findet erstmals im Stechlinsee-Center in Neuglobsow statt.

Im Frühjahr 2020 wird die bereits in 2019 angebotene Schulung für Touristiker zum nachhaltigen Tourismus wiederholt.

Auf einer Exkursion für die ganze Familie gehen wir gemeinsam der Frage nach: Wie leben Tiere im Winter?

Der Verein Brückenschlag e.V. lädt auch in diesem Monat wieder in die Alte Reederei in Fürstenberg/Havel zu mehreren Filmvorführungen ein.

Ab sofort hat das Menzer Cafe Bric a Brac wieder Samstags und Sonntags von 12-18 Uhr geöffnet. Jan und Aurore Koch verzaubern wie gewohnt Ihre Gäste mit handgefertigten Spezialitäten.

Die Türen der ehemaligen Gaststätte in Großwoltersdorf sind ab sofort wieder geöffnet.

Gemeinsam mit der Walnussmeisterei Böllersen aus Herzberg (Mark) ist der Naturpark am 22. Januar in der Brandenburg_Halle 21a auf der Grünen Woche vertreten.

“Losspazieren und Glück empfinden!” ist das Motto der zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin Ursula Wackrow-Dietz. Am 4. Januar lädt sie zum Winterspaziergang durchs Rheinsberger Gartenreich ein.

Wollen Sie Ihre guten Vorsätze fürs neue Jahr gleich am ersten Tag in die Tat umsetzen? Dann folgen Sie der Einladung zur Neujahrswanderung in die Kyritz-Ruppiner Heide!

Wie wäre es denn mit einem Besuch der Ausstellung Fontanemalen in Kombination mit einer Wanderung um den Roofensee oder um den Stechlin?

Am 20. November findet in der Regionalwerkstatt Stechlin in Menz von 9 -16 Uhr der 3. Landwirtschaftstag des Naturparks Stechlin-Ruppiner Land in Zusammenarbeit mit der Rheinsberger Preussenquelle und dem Landschaftspflegeverband Prignitz-Ruppiner Land e.V. statt.

Der Spaß am Malen hat uns, Hobbymaler und Freischaffende, zusammengeführt – draußen in der freien Natur, weil wir die Natur lieben – auf Pfaden, wo Fontane schon gewesen, ein genialer vielseitiger Künstler unserer Region.

Informatives, Schmackhaftes und Wissenswertes rund um die paradiesische Frucht gibt es zum traditionellen 16. Menzer Apfeltag am 19. Oktober 2019.

Am 17. August lädt Olaf Wolff zu einer Heidetour ein.

Top