Pilze – Bewohner des Waldbodens Pilzwanderung und –Ausstellung am 21. und 22. September Pilze sind wundersame Geschöpfe, sie treten in vielerlei Gestalt auf, leben verborgen im Erdreich und sind oft unsichtbar überall in der Natur vorhanden.  Sie können unsere Gesundheit fördern  oder unser Leben beenden. Sie sind unverzichtbar im Kreislauf der Natur, weil sie organische

Gegenwärtig sind im Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale viele ehemals kleinteilig genutzte Flächen von Verbuschung bedroht. Damit einher geht die Nivellierung der besonderen mikroökologischen Verhältnisse. Aber genau diese kleinteiligen und sehr unterschiedlichen Verhältnisse machen die Vielfalt und Attraktivität einer Landschaft aus. Eintönige und stukturfreie Landstriche sind weder für Tiere noch für Menschen als Lebens- und Erholungsraum

Der Herbst ist die Zeit der Pilzsammler. Neben den bekannten Speisepilzen gibt es im Naturpark noch ein großes Spektrum an weniger bekannten Pilzarten, wie dieser Baumpilz an einem Alleebaum bei Lehesten. Unser Kollege Peter Möller hat sich freundlicherweise als Model für diesen schönen Pilzhut zur Verfügung gestellt. Noch mehr Pilze gibt es zur Naturpark-Pilzausstellung am

Einladung zur Fachtagung Unter dem Motto „Wandel der Kulturlandschaft als sozioökonomischer Prozess“ findet am 10. September 2013 im Haus des Volkes in Probstzella eine außergewöhnliche Veranstaltung statt.  Eingeladen sind hochkarätige Referenten aus ganz Deutschland, die über Entwicklungstendenzen unserer seit Jahrhunderten gewachsenen Kulturlandschaft sowie über Verluste und Alternativen sprechen werden. Wie wirken sich demografischer Wandel, knapper

Am Samstag, den 14.9. laden die Gemeinden Kamsdorf und Unterwellenborn gemeinsam mit ihren zahlreichen Partnern wieder zum Drüber&Drunter-Tag ein! Eingeweihte wissen schon, dass der DDT nicht der neue „Ehrentag des unaufgeräumten Kinderzimmers“ ist, sondern sichten schon mal ihre „Eintrittskarten“ der letzten Jahre, um sich für eine passende Farbe der nächsten zu entscheiden. Wenn Sie diesen