Schieferbergbau prägt die Region unseres Naturparks seit Jahrhunderten und verleiht unserer Landschaft ein ganz eigenes Gesicht. Dabei geht es nicht um Bergbaulandschaften und aufgeschüttete Halden, wie man vermuten könnte, sondern um eine besondere landschaftliche Attraktivität, die aus dem traditionellen Bergbau entstanden ist und die es nur hier im Naturpark zu sehen gibt.

Am 30.11.2013 führt Naturführer Werner Preißler um 13:00 Uhr eine Wanderung vom Bergfried in Saalfeld bis nach Leutenberg, der Stadt der sieben Täler. Sie machen dabei Bekanntschaft mit einer Kleinstadt inmitten von Bergen und Tälern, die wunderschön gelegen ist und einen hübschen historischen Stadtkern vorweisen kann. Über den bekannten Siebentälerblick hat man einen tollen Ausblick über Stadt und Täler.

Die Leutenberger Schüler werden in Zukunft noch viel mehr erfahren über ihre Heimat, über Pflanzen und Tiere und über Zusammenhänge, die in der Natur bestehen. Das haben sich Schulleiterin Steffi Müller und Christine Kober, Leiterin der Naturparkverwaltung, vorgenommen.