Geführte Wanderungen und Veranstaltungen im Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale im Monat April.

Am 2. April 2016 startet unsere jährliche geologische Wanderung in Ludwigsstadt geführt von Dr. Mattias Mann, Geologe aus Jena, und Martin Weber vom Schiefermuseum in Ludwigsstadt.

Das Projekt „Fledermäuse selbst entdecken“ wurde am 19. Februar 2016 im Rahmen der UN-Dekade Biologische Vielfalt von Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund ausgezeichnet.

Der Saalfelder Walderlebnispfad bei den Feengrotten wird derzeit neu gestaltet. Auf einem Barfußpfad kann man danach die 5 verschiedenen Naturräume mit seinen Füßen erkunden.

Das ist neu: An den Wochenenden von April – Oktober 2016 bieten drei unserer zertifizierten NaturführerInnen Wanderungen an, zu denen man sich nicht im Vorfeld schon anmelden muss. Man kann sich also noch am Frühstückstisch dazu entschließen, an der Wanderung teilzunehmen.

Eine Begegnung mit dem “Symboltier des Naturparks Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale” ist selten, weil der Feuersalamander ein nachtaktives Tier ist.