Robinia pseudoacacia lautet der lateinische Name der aus Nordamerika stammenden Baumart, die der französische Botaniker und königliche Hofgärtner Jean Robin in Europa eingeführt hat.