Dieses filigrane Primelgewächs lebt im Wasser, hält sich mit den Wurzeln fest und nimmt dafür aber die Nährstoffe über die Blätter auf – die Wasserfeder.