GASLAND (2010) ist ein mehrfach preisgekrönter und Oscar-nominierter Dokumentarfilm von Josh Fox über die Ausmaße und Auswirkungen unkonventioneller Gasförderung (Fracking) in den USA.

Es war nun wieder soweit. Im Rahmen ihrer Projektwoche haben die Schüler der 8. Klassen des Schiller-Gymnasiums in Königs Wusterhausen einen Praxiseinsatz in der Natur geleistet.

Am Freitag, den 21.08., sind Nachtschwärmer herzlich eingeladen. Im kleinen Ort Groß Schauen beginnt rund um die alte Fachwerkkirche um 19 Uhr die Lange Naturwachtnacht. Thema sind die Fledermäuse und ihre Beutetiere, die Nachtfalter.

Zahlreiche Gärten öffnen auch in diesem Jahr ihre Gartentore. Seit über zehn Jahren öffnen jedes Jahr Privatgärten zwischen Eichwalde, dem Naturpark Dahme-Heideseen und Lübben ihre Pforten für interessierte Besucher, 2015 ist es das 14. Mal.

Die Veranstaltung zu den Tagen der offenen Gärten 2015 widmet sich dem Thema “Kräutergarten”. Das geplante Programm ist vielschichtig und beginnt bereits am späten Nachmittag, wo Gartenführungen und -erklärungen den Interessierten jede Menge Anregungen für das eigene naturnahe grüne Paradies geben.

“Das grüne Wunder – Unser Wald” im Waldkino Hammer am 28. August um 20. Uhr

Im nunmehr dritten Jahr setzen der Landesbetrieb Forst Brandenburg und Wolfgang Georgsdorf das beliebte Kooperationsprojekt WALDKINO in der Landeswald-Oberförsterei Hammer fort.

Zahlreiche Gärten in der Region Dahme-Spreewald öffnen am Samstag 22.08. und Sonntag 23.08.2015 ihre Gartentore. Hier finden Sie die Teilnehmer.

Der Film “Das grüne Wunder – Unser Wald” ist der Septemberbeitrag im Waldkino Hammer. Mit diesem Film liefert der renommierte Naturfilmer Jan Haft eine einzigartige Bestandsaufnahme der Artenvielfalt im deutschen Wald.