Der Naturpark läd am Sonntag, den 2. Juli 2017 zu einer Einführung in die Kunst des Spurenlesens ein.

Tim Ness erhielt den Umweltpreis des Landkreises Dahme-Spreewald für seine ehrenamtlichen Bemühungen und Erfolge bei der Vermittlung von Zielen der naturnahen Waldbewirtschaftung im Naturpark Dahme-Heideseen.

Anässlich des “World-Ranger-Days” führt die Naturwacht am 30. Juli zu und durch die Storkower Salzstellen

Die intensiv roten Blüten des Klatsch-Mohns bestimmen das Frühsommerbild unserer Äcker in naturnah bewirtschafteten Kulturlandschaften.