Natur trifft Kultur findet am Vorabend der 16. Tage der offenen Gärten (19. und 20. August) in der Region Dahme-Spreewald statt.

Rund um die Fledermäuse und andere Nachschwärmer im Naturpark Dahme-Heideseen am 18. August.

Wanderung mit den Naturwachtrangern zu den bedeutenden Salzstellen bei Storkow am 30. Juli 2017.

Die Naturwacht-Ranger im Naturpark Dahme-Heideseen sind regelmäßig im Gelände und erfassen bei ihrer Arbeit bemerkenswerte Tier- und Pflanzenarten. In loser Folge wollen wir aktuelle Funde vorstellen.

Der Naturpark Dahme-Heideseen betieligt sich mit den Salzwiesen bei Philadelphia an der Wahl zum schönsten Naturwunder.

Pünktlich zu Beginn der neuen Pilzsaison ist ein Buch über die Pilzflora in märkischen Kieferforsten erschienen.

Im Naturpark Dahme-Heideseen gibt es zahlreiche Bereiche, die sich frei von Bewirtschaftung und Pflege zur Wildnis entwickeln können.