12 Motive eindrucksvoller Bäume finden sich in dem neuen Baumkalender von Inka Lumer. Der Kalender ist in der Naturpark-Verwaltung erhältlich.

In diesem Kräuterseminar werden gemeinsam mit Kräuterexpertin Regina Jubitz-Müller unterschiedliche Tees und Aufgüsse aus heimischen Kräutern hergestellt.

Franz Heitzendorfer gibt in diesem Seminar Tipps für die Selbstversorgung und Anbauplanung im neuen Gartenjahr.

Für den Pflegeeinsatz im Naturschutzgebiet «Mühlenfließ-Sägebach» werden wieder fleißige Helfer gesucht.

Die Ranger des Naturparks Dahme-Heidesee sind jetzt bis Anfang April der Wildkatze auf der Spur. Auch die Hatzfeldt-Wildenburg´sche Verwaltung beteiligt sich im eigenen Revier am Monitoring und unterstützt damit die Arbeit des Naturparks.

Bei dem Praxisseminar zur Kunst des Baumschnitts zeigt der Gartenbauingenieur und ehemalige gärtnerische Leiter des Biogarten Prieros, Franz Heitzendorfer, Erziehungs- und Erhaltungsschnitte an alten Bäumen. Es werden die wichtigsten Schnittregeln, Schnitttechniken und Werkzeuge gezeigt.

Bei dem Theorieseminar zur Kunst des Baumschnitts zeigt der Gartenbauingenieur und ehemalige gärtnerische Leiter des Biogarten Prieros, Franz Heitzendorfer, Erziehungs- und Erhaltungsschnitte an alten Bäumen. In Theorie werden die wichtigsten Schnittregeln, Schnitttechniken und Werkzeuge vorgestellt.

Erhalten Sie in diesem Online Informations-Seminar einen Einblick in das Blühflächenkonzept der Stadt Storkow (Mark).

Das Monitoring von Tier- und Pflanzenarten gehört zu den Aufgaben der Ranger der Naturwacht im Naturpark Dahme-Heideseen. Dabei kommt es mitunter zu interessanten Naturbeobachtungen. Festgehalten in Bild und Text berichtet die Ausstellung von Begegnungen mit der heimischen Vogelwelt…

Der Weihnachtsbaum vom Naturpark Dahme-Heideseen im Bundestag wurde abgeschmückt und entsorgt. In diesem Beitrag erhalten Sie Informationen zum Recyclen von Weihnachtsbäumen.

Die Wanderausstellung „Willkommen im Garten der alten Sorten“ wurde am Montag 10.01.2022 eröffnet und ist noch bis Dienstag 15.03.2022 auf der Burg Storkow zu finden. Die Ausstellung gibt Einblick in die Zeitreise der Nutzpflanzen und ihrer Vielfalt und will Neugier auf alte Sorten wecken.

Der erste Pflegeeinsatz des NABU Dahmeland im neuen Jahr fand auf einer Feuchtwiese im NSG „Mühlenfließ-Sägebach“ bei Teupitz im Naturpark Dahme-Heideseen statt. Ein kurzer Bericht..

Auf Einladung eines Landwirtschaftsbetriebes trafen sich in der letzten Woche Vertreter der Kreisverwaltung, der Naturparkverwaltung und des Wasser- und Bodenverbandes in der Dahmeniederung um die Auswirkungen der Biberaktivitäten in Augenschein zu nehmen.