Am 14. August tierische Landschaftspfleger in Aktion besuchen.

Die europäische Radroute 13 führt nun auch sichtbar durch das Werratal.

Die Naturprodukte aus dem Geo-Naturpark Frau-Holle-Land werden im Direktverkauf und online angeboten.

Gabi Schneider aus Eschenstruth ist zertifizierte Gedächtnistrainerin. Sie bietet an einem ihrer Lieblingsorte, dem Frau-Holle-Teich, Gedächtnistraining beim Wandern an.

Wer die Sommerferien zu Hause verbringt, dem muss nicht die Decke auf den Kopf fallen. Hier hilft die Geo-Naturpark-App.

Am 28. August suchen wir Fledermäuse auf der Werra.

Vom 30. Juni. bis 4. Juli 2021 findet mit einem Jahr Verspätung der 120. Deutsche Wandertag statt.

Und am 31. Juli in den Kripp- und Hielöchern beobachten.

Sie trägt zur Sortenerhaltung und Verwertung bei. Lassen Sie sich am 25. Juli informieren!

Am 2. Juli sind wir abends auf dem Hohen Meißner unterwegs.

Auch in diesem Jahr gibt es pandemiebedingt Einschränkungen während der beliebten Mohnblüte.

Die Ranger des Geo-Naturpark Frau-Holle-Land Birgit Ernst, Birgit Simon, Till Montag und Anke Fink trafen sich seit längerem endlich wieder an der frischen Luft, um sich auszutauschen und weiterzubilden.

Unser Tipp für alle Süßkirschenliebhaber und Kirschkerngernespucker.

Seit dem 24. Juni gilt das Angebot der Süßkirschenversuchsanlage in Wendershausen.

Begleiten Sie Gertrud Schmoll beim meditativen Gang um die Bad Sooden-Allendorfer Bruchteiche am 24. Juli.

Am 24. Juli beim Wandern das Gedächtnis trainieren.

Am 17. Juli die Sommerkräuter kennen lernen.

Elke Kusum Hanstein erläutert am 5. Juni die Heilkraft der Kirschen.

Bernd Hiddemann führt am 6. Juni abseits bekannter Wege.

Der Wendehals zimmert seine Höhlen nicht selbst, wir unterstützen ihn mit geeigneten Nisthilfen.

Die Einweihung der beiden neuen Wanderwege in Kleinalmerode, der gleichnamige Premiumweg P25 sowie der Kirschwanderweg 4, hat auch die Überarbeitung bestehender Wanderkarten erfordert.