Die Gemeinde Nentershausen ist jetzt Mitglied im Geo-Naturpark Frau-Holle-Land.

Kommen Sie mit unserem Gruß aus dem Frau-Holle-Land gut ins neue Jahr!

Die neue App begleitet ab sofort Einheimische und Gäste durch den Geo-Naturpark.

Im Fackelschein wandern Sie am 26. Januar über den Hohen Meißner.

Wenn Frau Holle über die Feiertage fleißig ist, steht Ihrem Ski- und Rodelvergnügen auf dem Hohen Meißner nichts mehr im Weg.

Mit Fackeln wandern Sie am 12. Januar über den Hohen Meißner zur urigen Viehhaushütte.

Die Lichtenauer Frau Holle zieht mit Ihnen durch ihren dortigen Park und die Altstadt.

Am 1. Dezember wandern wir mit Ihnen vom Frau-Holle-Loipenparkplatz zur Viehhaushütte.

Jetzt wird es Zeit, an Weihnachten zu denken. Warum nicht etwas Regionales schenken?

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Stimmen Sie sich auf Weihnachten ein!

In loser Folge stellen wir neu entstandene Frau-Holle-Orte vor.

Gabi Schneider aus Helsa ist zertifizierte Gedächtnistrainerin. Sie bietet an einem Ihrer Lieblingsorte, dem Frau-Holle-Teich, Gedächtnistraining beim Wandern an.

Am 24. November im Fackelschein durch Frau Holles Reich wandern.

Die Legende sagt, dass ein Wunsch in Erfüllung geht, wenn man eine Sternschnuppe am Himmel erblickt.

Mit Andrea Imhäuser am 21. Oktober durch den Söder Wald wandern.

Mit Hanna Wallbraun am 14. Oktober auf dem Premiumweg P2 durch das herbstlich leuchtende Meißnervorland.

Dr. Heide Göttner-Abendroth wird am 5. Oktober zum zweiten Mal am Hohen Meißner zum Thema Frau Holle sprechen.

Am 7. Oktober wandert Bernd Hiddemann durch die östlich von Sontra gelegenen Berge.

Wir gratulieren den diesjährigen Siegern ganz herzlich und bedanken uns bei allen Teilnehmern für die tollen Eindrücke aus den Mohnfeldern.

Am Tag der Deutschen Einheit wandert Bettina Wettengel mit Ihnen über den Werra-Burgen-Steig Hessen.

Authentische Frau-Holle-Orte

Der Premiumweg “P24 Söhrewald” ist das neue, zertifizierte Wanderangebot in der Söhre.