Wenn Ende Juni wieder der Mohn zu blühen beginnt, erkunden unsere Naturparkführer gemeinsam mit Ihnen die Felder.

Das in diesem Sommer geltende 9-Euro-Ticket für den Öffentlichen Personennahverkehr lädt zu kleinen Alltagsfluchten ein.

Am 4. und 11. Juni tierische Landschaftspfleger in Aktion besuchen.

Endspurt! Der Premiumweg P25 Kleinalmerode mit dem Kirschwanderweg 4 ist für die Wahl zu “Deutschlands Schönstem Wanderweg 2022″ nominiert und braucht noch Stimmen.

Wer in diesen Tagen im Werra-Meißner-Kreis unterwegs ist, kann sich vielerorts an reich blühenden Wiesen und Weiden erfreuen. Damit das so bleibt, sind zunächst Kartierer:innen eingesetzt.

Unser Masterplan für die nächsten 10 Jahre steht.

Gäste willkommen! In der neuen Tourist-Information des Geo-Naturparks Frau-Holle-Land erhalten Sie ab sofort Tipps zu Ausflugszielen, Rad- und Wanderwegen auch Informations- und Kartenmaterialien sowie die regionalen Produkte von „Holles Schaf“.

Ob zum Wandern, Radfahren oder bei der Arbeit, die Wildknacker der Regionalmarke „Holles Schaf“ sind die ideale Stärkung für zwischendurch. Regionaler Fleischgenuss mit höchster Qualität und Tierwohl.

Voller Erwartung und Vorfreude sind die einheimischen Blütenfreunde ebenso wie die Besucher des Frau-Holle-Landes im Juni.

Hören Sie auf unserer geführten Wanderung am 18. Juni über alte Bräuche und Riten der Sommersonnenwende.

Kombinieren Sie am 24. Juni unter Anleitung das Wandern mit entspannenden Yogaübungen.

Wanderung am 12. Juni durch eine besondere Wacholderheide.

Eine Wanderung zur Entstehung und den Besonderheiten der unter Naturschutz stehenden Bergwiese am 3. Juni.