“Schaf schafft Land­schaft” unter den Top-10-Pro­jekten des Wettbewerbs.

Im Juli und August war es endlich soweit…die mit großer Spannung erwarteten Fledermaus-Netzfänge im Geo-Naturpark Frau-Holle-Land konnten bei besten Bedingungen in lauen Sommernächten gestartet werden.

Damit die Witzenhäuser Obstbaubetriebe stärker in Austausch kommen und um das Thema Kirsche in Witzenhausen gemeinsam voranzubringen hat der Geo-Naturpark Frau-Holle-Land zusammen mit der Stadt Witzenhausen den Verein zum Schutz der Witzenhäuser Kirsche e.V. gegründet.

In einer Sitzung von Geo-Naturpark Frau-Holle-Land und Kreisbauernverband Werra-Meißner e.V. wurden die Herausforderungen im hessischen Obstbau vorgestellt und gemeinsam Handlungsansätze zur Sicherung der Versorgung mit regionalem Obst ausgearbeitet.

Nach dem heißen Sommer fokussiert sich unser Marketing derzeit auf die Bewerbung des Geo-Naturparks als perfekte Wanderregion für den Herbst.

Der kommunale Energieversorger EAM spendete dem Geo-Naturpark zwei Wellenliegen und Umweltbildungspakete „Energie und Klimaschutz“ für Schulklassen.

Wir freuen uns auf spannende Projekte in der geologisch und kulturell interessanten Gemeinde.

Freuen Sie sich auf diese familienfreundliche Radrundtour im Werratal!

Reaktionen von Weidewirtschaft und damit in Verbindung stehender Akteure auf die Rückkehr des Wolfs wurden untersucht.

Ein Schultag im Freien für die Kassler Schülerinnen und Schüler, bei dem sie die Natur hautnah erlebten.

Nach den Experten:innen-Umfragen zum Wanderpotenzial und Wegen am Grünen Band, steht nun die große deutschlandweite Wander-Umfrage an, die die Perspektiven und Motive der Wanderinnen und Wanderer beleuchten wird.

Seit 2016 kümmern sich das OrgaTeam Point India um die Wanderwege in Ringgau-Lüderbach – und im September wird endlich auch mal gefeiert!

Wanfried, Eschwege und Meinhard gehen beim Ausbau der Kanustrecke voran. Parallel wurden digitale Informationen zur Strecke aktualisiert.

Schaufensteraktion zum Thema Kirsche in der Witzenhäuser Innenstadt hat eröffnet.

Auch zur Erntezeit der Kirschen gibt es noch viel im Kirschenland zu entdecken. Einsendeschluss ist der 31. August.

Von Juni bis Oktober 2022 läuft das Angebot Blauer Sonntag junior. Unterschiedlichste Angebote zum Themenfeld Industriekultur richten sich an Kinder zwischen acht und vierzehn Jahren.

Nach dem Testbetrieb ist unsere Tourist-Information nun regelmäßig geöffnet. Herzlich willkommen!

Das in diesem Sommer geltende 9-Euro-Ticket für den Öffentlichen Personennahverkehr lädt zu kleinen Alltagsfluchten ein.

Endspurt! Der Premiumweg P25 Kleinalmerode mit dem Kirschwanderweg 4 ist für die Wahl zu “Deutschlands Schönstem Wanderweg 2022″ nominiert und braucht noch Stimmen.

Wer in diesen Tagen im Werra-Meißner-Kreis unterwegs ist, kann sich vielerorts an reich blühenden Wiesen und Weiden erfreuen. Damit das so bleibt, sind zunächst Kartierer:innen eingesetzt.

Unser Masterplan für die nächsten 10 Jahre steht.

Gäste willkommen! In der neuen Tourist-Information des Geo-Naturparks Frau-Holle-Land erhalten Sie ab sofort Tipps zu Ausflugszielen, Rad- und Wanderwegen auch Informations- und Kartenmaterialien sowie die regionalen Produkte von „Holles Schaf“.

Top