Endspurt! Der Premiumweg P25 Kleinalmerode mit Kirschwanderweg 4 ist für die Wahl zu “Deutschlands Schönstem Wanderweg 2022″ nominiert und braucht noch Stimmen.

Wer in diesen Tagen im Werra-Meißner-Kreis unterwegs ist, kann sich vieler Orts an reich blühenden Wiesen und Weiden erfreuen. Damit das so bleibt, sind im ersten Schritt Kartierer:innen eingesetzt.

Unser Masterplan für die nächsten 10 Jahre steht.

Gäste willkommen! In der neuen Tourist-Information des Geo-Naturparks Frau-Holle-Land erhalten Sie ab sofort neben persönlichen Auskünfte und Tipps zu Ausflugszielen, Rad- und Wanderwegen auch Informations- und Kartenmaterialien sowie die regionalen Produkte von „Holles Schaf“.

Pflanzen- und Tierarten per App einfach bestimmen und erfassen.

Im neu eröffneten Kirschkino zeigt der Kurzfilm “Kirschen, Landschaft und Genüsse” Informationen über den Kirschenanbau und die Region.

Die 5. Auflage ist zum Saisonbeginn erschienen. Beschrieben sind alle 25 Premiumwege sowie GrimmSteig und Werra-Burgen-Steig Hessen.

Wer hat das schönste Foto im Kirschenland? Einsendeschluss am 7. August 2022.

Schaufensterausstellung zur Kirsche in der Witzenhäuser Innenstadt.

Schulklassen und Kindergärten gehen mit dem Geo-Naturpark-Rangerteam auf Erkundungstour und lernen spielerisch unsere Bestäuber kennen.

Die umgesetzten Maßnahmen können jetzt Früchte bzw. vor allem Blüten für unsere Bestäuber tragen.

Der Premiumweg P25 Kleinalmerode mit Kirschwanderweg 4 ist nominiert. Bitte mitmachen!

Auch im Geo-Naturpark Frau-Holle-Land gibt es viele Fotomotive – und wir helfen beim Entdecken.

Länderübergreifender Beweidungskorridor durch Schaf schafft Landschaft-Projekt geschaffen.

Bald wandern Sie wieder! Wer ein zeitlich begrenztes, ehrenamtliches Engagement sucht, könnte hier richtig sein.

Ende des Jahres trafen sich unsere Ranger zu einer Fortbildung mit Lena Heilmann, Umweltpädagogin und Autorin.

Nach dem ersten Jahr kann das Projekt erste Erfolge aufweisen.

Im Auftrag des Werra-Meißner-Kreises und mit finanzieller Förderung von Hessen Mobil erarbeiten wir bis März 2023 ein Radverkehrskonzept für den gesamten Werra-Meißner-Kreis.

Mitmachen im Holleum, Deutschlands einzigem Frau-Holle-Museum.

Das Schuljahr der Nachhaltigkeit (SdN) ist ein Projekt des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, durchgeführt von der ANU Hessen. Der Geo-Naturpark Frau-Holle-Land wurde von der ANU ausgewählt, die Ziele an den hiesigen Schulen mit umzusetzen.

Nominierung des Premiumwegs P25 Kleinalmerode mit dem Kirschwanderweg 4.

Neue Rubrik “Nachhaltigkeit” auf Homepage zur Gestaltung eines umweltfreundlichen Aufenthalts im Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Top