Silvester im Fackelschein die Niester Riesen besuchen.

Leider bereits ausgebucht! Silvester nochmal an die frische Luft?

Auf dem Bioland-Hof Werragut leben vor allem Hühner und Rinder. Am 17. Dezember führt Familie Nennewitz Sie über das Gelände und erläutern dessen Besonderheiten inklusiv des Agroforstprojektes.

Nach dem Martinstag wird es allgemein ruhiger, die dunklere Zeit hat begonnen. Hellen Sie die Abendstunden am 12. November mit einer Fackelwanderung auf!

Erhellendes über’s Dunkelwerden am Freitag, 4. November.

Am 29. Oktober den Wald im Bild festhalten. Tipps und Tricks vom Profi.

Unsere Familientour für die Herbstferien startet am Sonntag, 23. Oktober.

Fällt aus! Am 15. Oktober führen wir Sie hinauf auf den Faulbornskopf.

Am 2. Oktober führen wir Sie über den Premiumweg P8 Heiligenberg.

Geführte Wanderung bei Großalmerode am 25. September.

Am 18. September führt unsere Geo-Wanderung auf den Hohen Meißner.

Ortsführung am 18. September durch die einzige Neuansiedlung im Altkreis Rotenburg an der Fulda seit dem Dreißigjährigen Krieg: Cornberg.

Sinnvolle Maßnahmen im Obstbau werden am 17. September direkt von der Expertin erklärt.

Am 11. September können Sie die Stinksteinwand aus der Nähe sehen und riechen!

Begleiten Sie am 3. September einen Obstbauern über seine Plantagen und in den Hofladen.

Die Landschaft bei einer Wanderung am 28. August genießen.

Lernen Sie auf einem Spaziergang am 28. August die Grundelemente der Zeichnung bzw. (Druck-)Grafik kennen.

Führung am 21. August auf dem Knappenpfad mit Besuch der Stinksteinwand.

Ein Spaziergang für Körper und Geist am 20. August.

Erleben Sie vierbeinige Landschaftspfleger in der Hessischen Schweiz in Aktion und treffen Sie den Schäfer persönlich.

Geführte Wanderung am 13. August zur alten Eisenbahnarchitektur bei Großalmerode.

Führung am Sonntag, den 24. Juli, durch die einzige Neuansiedlung im Altkreis Rotenburg an der Fulda seit dem Dreißigjährigen Krieg: Cornberg.

Auf dem Bioland-Hof Werragut leben vor allem Hühner und Rinder. Familie Nennewitz bewirtschaftet den Hof. Sie führt am 23. Juli über das Gelände und erläutern dessen Besonderheiten.

Top