Der Naturpark Hirschwald ist Teil eines der größten Naturschutzprojekte Bayerns: “Juradistl – Biologische Vielfalt im Oberpfälzer Jura”. Zu den bereits bekannten und etablierten Marken Juradistl-Lamm und Juradistl-Weiderind kommt nun ein neues hinzu: das Juradistl-Streuobst. Streuobst – so nennen wir diesen Lebensraum – verkörpert ein Natur- und Kulturgut, das schon über Jahrhunderte ein herausragendes Element unserer

  Auch im Naturpark Hirschwald finden zum Tag des offenen Denkmals am 8. September 2013 interessante Veranstaltungen statt unter dem Motto “Unbequeme Denkmäler”: Kastl – Ehemalige Baustelle der Reichsautobahn Der Trassenverlauf, die Verlegung der Reichsstraße, die Wasser- und Stromversorgung, die Grundenteignungen, der Humusabtrag, das Arbeitslager und das Rasthaus Kastl sind Themen der einst geplanten und

Zwetschgen- oder Pflaumenkuchen gibt es in ganz Deutschland unter den verschiedensten Namen. Hier ein vielfach bewährtes Rezept mit bayerischem Einschlag: Für den Teig: 500g Mehl, 1 P. Trockenhefe, 150g Zucker, knapp ¼ l lauwarme Milch, 2 Eier, 1 Prise Salz, 100g Butter Butter für das Backblech Für den Belag: 1 ½ kg Zwetschgen, optional Zucker