Nach der Kunstwanderstation Kastl sind nun auch in Rieden und Ensdorf die Stationen errichtet worden. Jede Station besteht aus einer Sitzspirale, die an die im Jura häufigen Ammoniten erinnert, einer Infostele und einem Kunstwerk. In Kastl nahm das Kunstwerk Bezug auf die Mumie der Prinzessin Anna, die heute noch in der ehemaligen Klosterkirche zu sehen

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr findet dieses Jahr wieder die “Wundermagische Weihnacht” in Amberg statt. Am Samstag, den 30.11. ab 18:15 geht die Führung am Raseliushaus in der Zeughausstraße los. Themen sind Legenden, Bräuche, Wissenswertes um Adventskranz und Christbaum garniert mit stimmungsvoller Musik. Karten müssen vorab in der Tourist-Information erworben werden. Weitere Infos: