Sieben bayerische Kommunen hat Landwirtschaftsminister Helmut Brunner am Montag in München offiziell zu staatlich anerkannten Öko-Modellregionen ernannt.

Naturschutz im Wald ist keine trockene Theorie, sondern praktische Umsetzung mit den Kräften der Natur, die auch Spaß machen kann. Auf spielerische Weise wollen wir am 3.6. mit Förster Werner Lang einige Aspekte des Naturschutzes im Wald erfahren.

Kunst und Natur kommen in Hausen in Form der Kunstwanderstation des Naturparks Hirschwald zusammen, die unter dem Motto ‘Wandern und Wahrnehmen’ steht. Nach einer Kirchenführung in der St.-Georgs-Kirche wollen wir uns am 14.06. in der umgebenden Juralandschaft diesem Motto bei einer Wanderung intensiv widmen.

Christian Rudolf von der Wildnisschule Oberpfalz gibt Ihnen und Ihrer Familie am 21. Juni ab 14 Uhr einen kleinen Exkurs ins intuitive Bogenschießen, so wie auch “Ötzi” dies schon getan hat.

Einladung zu einer Wanderung im geplanten Landschaftsschutzgebiet Fuchsstein am 26. Juni um 18 Uhr durch die LBV-Kreisgruppe Amberg-Sulzbach.

Die Umweltstation des Klosters Ensdorf bietet unter Leitung von Br. Robert Reiner am 28.06. ab 13 Uhr eine Kanufahrt auf der Vils an. Erleben Sie das Vilstal einmal aus einer anderen Perspektive!