Im Talgrund von Vils und Lauterach fischt der Eisvogel und die Wasseramsel stellt unter Wasser den Köcherfliegen nach. Im klaren, sauerstoffeichen Wasser schwimmen Forellen und der Edelkrebs lauert unter Steinen.

Der Naturpark Hirschwald e. V. bietet am Samstag, den 08. August, eine Radtour quer durch den Naturpark an. Höhepunkte sind: Alte Bahnstrecke Amberg-Ursensollen, Kaltes Tal, Besichtigung der Schweppermannsburg in Pfaffenhofen, Lauterachtal, Natur und Kunst.

Auch in diesem Jahr wird eine Kräuterwanderung für Kinder im Programm des Bergbau-und Industriemuseum Ostbayern in Theuern angeboten. Treffpunkt ist am Dienstag, 11. August, um 14.00 vor dem Haupteingang des Schlosses. Nach dem Binden der Kräuterbuschen können die Kinder Säckchen bemalen und mit den verschiedensten Heilkräutern befüllen.