Seit vielen Jahrzehnten suchen Forscher nach Signalen außerirdischer Intelligenz in den Weiten des Weltalls. Wann werden wir Spuren von Leben auf Exoplaneten entdecken? Ein Vortrag von Prof. Dr. Matthias Mändl am 02. Juni in Kümmersbruck, Gemeindebibliothek, ab 19 Uhr betrachtet diese Frage.

Der Ortsteil von Kümmersbruck feiert vom 03. – 05.06.2016 groß sein Jubiläum, u. a. mit der Einweihung der 7. Kunstwanderstation des Naturparks Hirschwald.

Gut essen und etwas fürs Klima tun, geht das überhaupt? Bei unserem Klima-Picknick auf dem Eggenberg bei Ensdorf am 04.06.2016 von 15:30 – 17:30 wollen uns diesem Thema ganz praktisch nähern.

Ein Wochenende mit Musik und vielen Aktionen für alle Kinder im Kulturschloss Theuern am Samstag, den 04.06.2016, und sonntag, den 05.06.2016.

Bernhard Frank vom Grünamt der Stadt Amberg zeigt uns am 08.06.2016 von 18:00 Uhr – 19:30 Uhr die Köferinger Heide, die früher ein ausgedehntes Weidegebiet auf vorwiegend sandigem Boden und bis Ende der 1960er Jahre auch Militärflugplatz, Lagerplatz und Übungsgelände war. Im Rahmen des Ökokontos konnte die städtischen Grundstücke als ökologische Ausgleichsflächen gesichert und wieder aufgewertet werden.

Am 19.06. bekommen wir im Schaubienenstand der Umweltstation Kloster Ensdorf einen Einblick in die faszinierende Welt der Bienen, erfahren warum sie nützlich sind, bekommen Informationen über die ökologische Bienenhaltung und sehen wie der Imker mit den Bienen umgeht.

Bei einem gemütlichen Spaziergang am 24.06.2016 von 15:00 Uhr – 17:00 Uhr im Landschaftsschutzgebiet Ammerbachtal erläutern Alexander Krone (Luftsportgruppe) und Florian Haas (Stadt Amberg), wie sich der ehemalige Standortübungsplatz in ein attraktives Naherholungsgebiet für die Stat Amberg entwickelt hat. Es werden die geologischen Besonderheiten, die Pflege durch die Schafbeweidung und Maßnahmen, die für einen sicheren