Wir nehmen uns am 02.07.2016 von 16:30 – 19:30 die Zeit für eine gemütliche Radtour, lassen uns unterwegs von spirituellen Impulsen und Gebeten leiten und lernen die Bedeutung von Gemeinschaft, Ruhe und Dankbarkeit für und beim Essen schätzen.

Eine gemütliche Bootstour von Amberg nach Ensdorf am 03.07.: Die Vils zwischen Amberg und Ensdorf ist renaturiert und bietet sich als gemütlicher Wanderfluss an.

Ein Spaziergang am 09.07.2016 von 14 – 16 Uhr mit der Naturführerin Daniela Reisch durch die hochsommerlicher Kräutervielfalt: Johanniskraut, Beifuß und Mädesüß und viele andere sind erntereif.

„Hinsetzen, zuhören und sich treiben lassen“: Das Vilswanderer Trio gibt ein Konzert in Ensdorf beim Stephansturm an der Vilsaue am Samstag, den 9. Juli um 20.00 Uhr. Für Getränke und Speisen ist vor Ort gesorgt.

Bei einem gemütlichen Spaziergang am 14.07.2016 von 18:00 bis 19:30 Uhr werden die ökologischen Verbesserungen durch die Renaturierung des Ammerbachs erläutert. Der Ammerbach verlief bis letztes Jahr in einem Triebwerkskanal auf einer Böschung, und der Bach kann und darf dort nicht ausufern.

Waldbesitzer Richard Beer aus Ebermannsdorf-Ipflheim gewann 2015 den Bayerischen Staatspreis für seine vorbildliche Waldbewirtschaftung. Herr Beer und Förster Anton Preischl, Reiverileiter Vilshofen, zeigen bei einem Waldbegang am 22.07.2016 von 18:00 – 20:30, wie es gehen kann.

Ein eigenes Fest für Kinder und Familien stellt die Stadt Amberg am 24.07.2016 von 11-18 Uhr auf die Beine. Auch der Naturpark Hirschwald ist zusammen mit der Naturführerin Daniela Reisch mit einem Stand dabei mit Informationen, Spiel- und Bastelangeboten dabei.

Was hat meine Vorspeise mit dem Treibhauseffekt zu tun? Warum hat mein Hauptgericht eine CO2-Bilanz? Wie sieht eine klimaneutrale Nachspeise aus? Und warum sollte mich all das überhaupt interessieren? Besuchen Sie das Klimadinner im Innenhof des Klosters Ensdorf am 29.07.!

Am Samstag, den 30.07.2016 ab 10 Uhr heißt es ab in den Steinbruch zum Fossiliensuchen! Kalksteinbruch der Firma Pongratz in Wolfsbach gibt es im Rahmen des Ferienprogramms für Kinder viel zu entdecken.

Zum Start in die Sommerferien wartet vom 30. – 31.07.2016 von 10-16 Uhr ein temporärer Orientierungslauf von der Sparkasse Amberg-Sulzbach & LBV Amberg-Sulzbach auf alle Abenteurer.

Am 3. Juni wurde im Kümmersbrucker Ortsteil Köfering die 7. von 8 Kunstwanderstationen eingeweiht. Das Thema an dieser Station ist die Vegetation der Karstlandschaft, für die der Wacholder steht.