Allerseelenschiffchen auf der Lauterach bringen Licht in dunkle Novembertage. Ein einmaliges Brauchtum hat sich in Schmidmühlen halten können: Nach dem Allerseelengottesdienst am 2. November werden viele kleine Schiffchen in die Lauterach gesetzt.

In der heimatkundlichen Schriftenreihe “Der Eisengau” ist ein Sonderband “Geschichte und Geschichten aus dem Naturpark Hirschwald” erschienen. Elf Autoren berichten aus allen neun Mitgliedskommunen des Naturparks.