Eine Wanderung von Heinzhof über Zant, Finsterhüll und Bärenfall und zurück mit Erläuterungen zu diesen historischen Plätzen am 5. August ab 14 Uhr.

Im FFH-Gebiet “Wälder im Oberpfälzer Jura” bietet Dipl.-Biol. Bernhard Moos (LBV Kreisgruppe Amberg-Sulzbach) am Freitag, den 25. August ab 18 Uhr bei einer – bis 3-stündigen Wanderung einen Blick auf die enorme Vielfalt an Pflanzen, Insekten, Vögeln und Fledermäusen in unseren Wäldern.

In Blumen und Kräutern wird uns von der Natur gegeben, was wir zum Leben brauchen. Das wussten die Menschen früher besser als wir heute. Die Kräuter, die während der Wanderung gesammelt werden, werden zu Buschen gebunden. Danach wird eine Ringelblumensalbe hergestellt.