24.10.2017: Das Zukunftskino, eine Filmreihe zur ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit der Zukunftsakademie Amberb, zeigt den österreichischen Film “Bauer unser”. Anschließend findet ein Filmgespräch statt.

15.10.2017: Bei der Sonntagsmatinée im Kulturschloss Theuern um 11: 00 berichtet Prof. Dr. Matthias Göbbels aus der Geschichte des Zements, eines Werkstoffs, den schon die Römer nutzten.

16.10.2017: Die Marktgemeinde Rieden lädt alle Interessierten herzlich ein zur Informationsveranstaltung “Altergerechtes Wohnen” in Kooperation mit dem Zentrum für erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit (ZEN) und dem Seniorenmosaik im Naturpark Hirschwald:

14.10.2017: Eine ca. 4 km lange Wanderung rund um die Burgruine Roßstein im Hirschwald mit heimat- und naturkundlichen Informationen ergänzt durch meditative Betrachtungen, die uns unser Naturerleben bewusst machen wollen. In Kooperation mit dem Evangelischen Bildungswerk Amberg-Sulzbach.

08.10.2017: Kalkstein und Kohle sind das Thema einer Wanderung, zu der die BayernTour Natur einlädt. Geologin Dr. Angela Wirsing fürht die Teilnehmer auf ca. 6 km zwischen Rieden und Thanheim zu verschiedenen geologischen Stationen.

06.10.2017: Herbert Baumanis, Pilzsachverständiger der Dt. Gesellschaft für Mykologie, erläutert in einem Vortrag pilzkundliche Grundlagen. Der zweite Teil des Seminars, die Exkursion, ist leider schon ausgebucht!

28.10.2017: Herbstwanderung von 10:00 – 16:30 durch den Naturpark Hirschwald über die Zant. Mit spannenden Infos zur Landschaft und Geschichte von Naturführerin Daniela Reisch.

27.-29.10.2017: Die Wildnisschule Oberpfalz führt im Naturpark Hirschwald ein Wildnistraining Pro durch. Dabei geht es neben einer erweiterten Wahrnehmung und Kenntnis der Natur und unserer Kulturlandschaft vor allem auch um den Ausbau der handwerklichen Fähigkeiten.