Fotografische Wanderung für Einsteiger, mit Profi-Fotograf Markus Raum, über die Jahreszeiten am Jurasteig.

Wir werden unsere Streuobstwiesen beernten und das Obst verschiedenartig weiterverwerten

Der Referent Bernhard Moos, LBV Kreisgruppe Amberg-Sulzbach, zeigt u. a., wo es tatsächlich in Insektensterben gibt und wo es heute Kerbtieren nicht schlechter geht als vor Jahrzehnten.

Wildkräuterspaziergang mit der Naturführerin Daniela Reisch

Natürliche Orientierung, Karte und Kompass: Für alle die gerne draußen unterwegs sind.

Bei der geführten Wanderung mit der Geologin Dr. Angela Wirsing erfahren die Teilnehmer Interesssantes und Wissenswertes über Geologie, Bergbau und Eisenverarbeitung im unteren Vilstal.

Die Biologin Barbara Ströll stellt verschiedene Früchte und ihre Besonderheiten vor.

Der Zugang zu Wasser war schon für unsere Vorfahren lebensnotwendig, aber wie ging das, als man noch nicht einfach den Hahn aufdrehen konnte?

Streifzug durch den Wald im Ammerbachtal, um die Pilzvielfalt zu erkunden.

Tagesangebot, bei dem sich alles ums Thema Wald und seine Tiere dreht.

In Kooperation mit der Gemeinde zeigt der Naturpark Hirschwald e. V. in einer Vernissage Kunst zum Thema „Das grüne Herz der Oberpfalz“ und präsentiert eine Woche lang Werke verschiedener Künstler aus dem Naturpark Hirschwald. Zeitgleich sind im Atrium während des gesamten Zeitraumes die Bilder des Schulmalwettbewerbs „Unser Naturpark Hirschwald“ zu sehen.