Unser erfolgreiches Projekt Waldameisen, das seit dem Frühjahr 2020 läuft, kann erfreulicherweise auch im Jahr 2021 fortgesetzt werden. Markus Raum, zertifizierter Ameisenheger, betreut das Projekt weiter. Bei unserem Projekt werden Nester von bedrohten Waldameisenarten wie Rote Waldameise, Große Wiesenameise, Kahlrückige Waldameise oder Blutrote Raubameise aufgespürt und dann kartiert. Bürger und Bürgerinnen, die im Naturpark Hirschwald