Bei einem Besuch des Naturpark-Hauses im Plöner Schlossgebiet kann man sich ab sofort in „das Reich der Glitzerschuppen“ begeben. Der Naturpark Holsteinische Schweiz e.V. zeigt dort ergänzend zu seiner Dauerausstellung eine Sonderausstellung über das Naturpark-Tier des Jahres 2013, die Maräne, und andere heimische Fische. Das Naturpark-Haus ist dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr

Rund um das Naturpark-Haus in Plön gibt es viel zu erleben. Der Schlosswald mit seinem mehrere Jahrhunderte alten Rotbuchenbestand und der Große Plöner See laden zu spannenden Entdeckungsreisen ein. Unter ca. zweistündiger Anleitung durch das Naturpark-Team können angemeldete Kinder- und Jugendgruppen Einblicke in verschiedenste Themen, wie zum Beispiel die Welt der Wasserlebewesen erhalten…

Ob klein oder groß, im Naturpark-Haus in Plön gibt es für jeden etwas zu entdecken! Auf rund 150 m² großer Ausstellungsfläche werden in der ehemaligen Reithalle des Plöner Schlosses vielfältige Informationen zur Ökologie der wichtigsten Lebensräume, der Kulturgeschichte und dem Landschaftswandel im Naturpark Holsteinische Schweiz dargeboten…