Wanderung von 10 Uhr bis ca. 13 Uhr mit Alfred K. Ortmann, NABU, durch das Natura-2000-Gebiet „Heidmoor-Niederung“. Um Anmeldung unter Tel. 04522/749380 wird gebeten.

Zu Beginn einer Wanderung in das Naturschutzgebiet Fuhlensee u.U. wurde dem Kreispräsidenten Peter Sönnichsen die Naturpark-Botschafter-Urkunde des Verbandes Deutscher Naturparke (VDN) überreicht.

Mit der Aufstellung von vier großen Infotafeln wurde im ersten Abschnitt die Ausschilderung des neuen Wanderwegenetzes fertig gestellt.

Führung zu den Seeadlern mit Volker Latendorf von der Projektgruppe Seeadlerschutz in Schleswig-Holstein e.V. von 15 Uhr bis ca. 17 Uhr, Anmeldung unter Tel. 04522/749380 erforderlich!

Die Naturpark-Botschafterin und frühere Landtagsvizepräsidentin Frau Todsen-Reese führt von 14 Uhr bis ca. 16 Uhr, durch ihr Heimatdorf Krummsee. Um Anmeldung unter Tel. 04522/749380 wird gebeten.

Von 10 bis ca. 12 Uhr kann man sich dem Geschiebesammler Lutz Förster bei seiner Suche nach Fossilien und Versteinerungen in einer Kiesgrube bei Malente anschließen. Eine Anmeldung unter 04522/749380 ist erforderlich, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Wer 2015 Projektideen verwirklichen möchte, die das Naturerlebnis und die umweltgerechte Erholung im Naturpark Holsteinische Schweiz fördern, kann Zuschüsse des Landesumweltministeriums beantragen.

Herlich Marie Todsen-Reese, Landtagsvizepräsidentin a.D., ist Botschafterin für den Naturpark Holsteinische Schweiz. Sie ist überzeugt, dass er mit seinen vielfältigen Angeboten zum Erleben von Natur, Kultur und Landschaft wesentlich zu einem attraktiven und wettbewerbsfähigen Tourismus in der Region beiträgt und dabei zugleich einen wertvollen Beitrag zur Umweltbildung für Jung und Alt leistet.