Das Land Schleswig-Holstein stellt Fördermittel für die Entwicklung und Ausstattung seiner Naturparke bereit. Förderanträge können die Mitglieder (außer Privatpersonen) eines Naturparks stellen.

Diese Frage richtet sich vor allem an Eigentümer von naturnahen Flächen, die bereit sind nicht-motorisierten Wanderern einen Stellplatz für ihr Zelt für eine Nacht zur Verfügung zu stellen.

Die Öffnungszeiten des Naturpark-Hauses von Dienstag bis Sonntag, 12 bis 17 Uhr, gelten noch bis zum 31.10.2015. Ab dem 1. November ist dann nur am Samstag und Sonntag von 12 bis 17 Uhr geöffnet.

Seit dem 1. August d.J. wird das Team des Naturpark-Hauses in Plön von Rana Negm unterstützt. Nach der Schulzeit auf einer deutschen Schule in Ägypten nutzt sie nun die Möglichkeiten des Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ) zur Berufsorientierung, aber natürlich auch um den Alltag in Deutschland zu erleben.

Zum Angebot des Naturparkvereins für Schulklassen und andere Gruppen gehört seit jeher eine Fledermausführung in Plön, die nun auch für Eutin gebucht werden kann.