Die Gesellschaft der Freunde der mittelalterlichen Burg in Lütjenburg e. V. bietet mit ihren Veranstaltungen vielfältige Einblicke in die mittelalterliche Welt.

Freitag, 27.07.2018, 21.00 Uhr bis ca. 23.00 Uhr: Der mehrere Jahrhunderte alte Baumbestand des Schlossparks in Plön, bietet heute vielen Fledermausarten Unterschlupf und Wochenstube. Nach einer Einführung in ihre spannende Biologie geht es auf die Suche nach ihnen. Treffpunkt: Naturpark-Haus, Plön

Mittwoch, 18.07.2018, 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr: Schönheitspflege, Mückenabwehr, Färben oder Kleben – die Anwendungsbereiche von Pflanzen sind vielfältig. Sabine Hönig zeigt Ihnen in der Schlossgärtnerei Plön, wie es geht. Eine Anmeldung unter Tel.-Nr. 04522/749380 ist erforderlich!

Mittwoch, 04.07.2018, 20.45 bis ca. 22.15 Uhr: Wenn es dunkel wird, öffnen sich die Blüten einiger Blumen oft nur für wenige Stunden. Ganz erstaunlich sind dabei die Beobachtungen an Nachtkerzen. Sonja Fuhrmann stellt die Schönheiten der Nacht in der Schlossgärtnerei in Plön vor. Anmeldung unter Tel. 04522/749380 erforderlich!

Mittwoch, 13.06.2018, 16 bis 18 Uhr:

Ein dekoratives Erlebnis der besonderen Art auf dem Gelände der alten Schlossgärtnerei bei dem wir die Natur und den Garten von einer ganz neuen Seite erleben. Eine Anmeldung unter Tel.-Nr. 04522/749380 ist erforderlich!

Mittwoch, 06.06.2018, 16.45 bis 18.45 Uhr: Die geprüfte Wohn- und Umweltberaterin Maria Poggendorf-Göttsche entführt Sie in die Welt der giftigen Pflanzen. Ein Anmeldung unter Tel. 04522/749380 ist erforderlich.

Samstag,02.06.2018, 21:00 Uhr: Alfred-K. Ortmann (NABU) führt durch das Schutzgebiet Heidmoor in der Gemeinde Seedorf. Auf der nächtlichen Wanderung haben die Teilnehmer die Chance, gleich zwei seltene Tierarten zu belauschen. Anmeldung unter Tel.-Nr. 04522/749380 erforderlich!

Sonntag, 01.07.2018 und 22.07.2018, jeweils 10 bis 12 Uhr: Fossilien sammeln mit dem Geschiebesammler Lutz Förster in einer Kiesgrube bei Malente. Ein Anmeldung unter Tel. 04522/749380 ist erforderlich!

Jan Peter Schröder, Landrat des Kreises Segeberg, ist neuer Vorsitzender des Naturparks Holsteinische Schweiz e.V.

Die neu entwickelte Touren-App präsentiert viele Freizeitrouten im Naturpark Holsteinische Schweiz, die zu Fuß, per Fahrrad oder mit dem Kanu genutzt werden können.

Die Institutionen Naturpark, Tourismuszentrale, AktivRegion und Integrierte Station in der Holsteinischen Schweiz verstehen sich als Partner und dokumentieren dies mit einer gemeinsamen Wort-Bild-Marke.