Am Samstag, 28.08.2021 von 14:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr erklärt Anja Chistiansen in der Gärtnerei Wilde Kost (Blunk), wie man Saatgut sammelt, seine Reife und Qualität beurteilt und wie man es trocknet und lagert. Anmeldung unter Tel. 04521/7756540 erforderlich!

Sonntag, 05.09.2021, 15:00 bis 17.00 Uhr: Die Umweltberaterin Maria Poggendorf-Göttsche erzählt während eines 2-stündigen Spaziergangs im Naturpark Holsteinische Schweiz in der Nähe des Stocksees, was unsere Vorfahren z.B. noch über heilsame Kost und Vorratsshaltung über die wilden Früchte wussten.

Geplant für Ende September – genauen Termin und Ort unter der Tel. 04521/7756540 erfragen! Der Wolfsexperte Dr. Norman Stier erläutert in seinem Bildvortrag die Lebensweise der in Deutschland lebenden Wölfe. Er berichtet von ihrer Herkunft, ihren Wanderungen und über ihr aktuelles Vorkommen. Eintritt frei!

Am Samstag, 25.09.2021, 14 bis ca. 16 Uhr: Fossilien sammeln mit Dr. Frank Rudolph in einer Kiesgrupbe bei Tensfeld. Eine Anmeldung unter der Tel.-Nr. 04521/7756540 ist erforderlich!

Mittwoch, 15.09.2021, 18:00 bis ca. 20:00 Uhr: Auf einer Entdeckungsreise durch den Nehmtener Wald tauchen wir in das uralte Wissen um die heilsamen Kräfte der Bäume ein.

(Foto: ©aw.fineartfotografie) Der Naturpark Holsteinische Schweiz e.V. möchte Naturerlebnisse gezielt dort anbieten, wo Gruppen vor Ort sind.

Die Gemeinde Rathjensdorf, Mitglied des Naturparks Holsteinische Schweiz e.V., hat gleich mehrere Pläne umgesetzt, die dem Naturschutz und Naturerleben dienen.